• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19 € 1)
  • Bestell-Hotline & Ernährungsberatung: +49 89 693341 500
Vitamine & Mineralien

Vitamine & Mineralien

Vitamine und Mineralien in der Hundeernährung

Fleisch ist des Hundes liebste Kost und entspricht der artgerechten Ernährung der Vierbeiner. Dennoch brauchen die Tiere auch eine Nahrungsergänzung aus pflanzlichen Rohstoffen: Nur so ist sichergestellt, dass der tierische Organismus mit genügend essentiellen Vitaminen und Mineralien versorgt wird. Eine regelmäßige Zufuhr über die Nahrung ist notwendig, da der Körper Mineralstoffe und viele Vitamine nicht selbst herstellen kann. Ein Mangel führt zu Stoffwechselstörungen und in der Folge zu Erkrankungen, die sogar lebensbedrohliche Ausmaße annehmen können. Mit dem Ergänzungsfutter Ergänzungsfutter von Terra Canis können Sie dem entgegenwirken.

Vitamine und Mineralien sind lebenswichtig

Die 13 lebenswichtigen Vitamine sind teils wasserlöslich, teils fettlöslich. Vitamin A, E, D und K brauchen Fett, damit sie aus den Pflanzenteilen herausgelöst und vom Körper verwertet werden können. Die für den Stoffwechsel und das Nervensystem wichtigen Vitamine der B-Gruppe sowie das immunstärkende Vitamin C lösen sich in Wasser und werden bei einer Überdosierung einfach über die Niere ausgeschieden. Fettlösliche Vitamine sind dagegen im Organismus speicherbar. Leidet ein Hund an Vitamin- und Mineralstoffmangel, ist er weniger leistungsfähig, anfällig für Krankheiten und bekommt gegebenenfalls Haut- und Fellprobleme. Spurenelemente sind übrigens ebenfalls Mineralstoffe – sie werden aufgrund des geringeren Vorkommens im Körper so genannt. Die wichtigsten Mineralien sind Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium und Phosphor, zu den relevantesten Spurenelementen zählen Eisen, Chrom, Fluor, Kupfer, Iod, Mangan, Selen und Zink.

Natürliche Zutaten liefern alles, was der Hund braucht

Die Tiernahrung von Terra Canis ist mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen aus natürlichen Quellen in einem ausgewogenen, artgerechten Verhältnis angereichert. Das spricht sowohl für unser premium Trockenfutter als auch das hochwertige Nassfutter für Hunde.Wir verwenden keine künstlichen Vitamine aus dem Labor, sondern hochwertige Rohstoffe wie Gemüse, Obst, Kräuter, Blütenpollen, Seealge, Kieselerde, Bierhefe und Bio-Eierschalenpulver. Leinöl, Weizenkeimöl oder Rapsöl sorgen für eine gute Verwertbarkeit der fettlöslichen Vitamine in diesen Zutaten. Spezielle Supplemente sind somit überflüssig, denn in einem artgerechten, ausgewogenen Hundefutter ist alles enthalten, was der tierische Körper braucht. Hundehalter, die barfen, sollten mit einem entsprechenden Ergänzungsfutter auf pflanzlicher Basis die Vitamine und Mineralien zuführen, die im Rohfleisch fehlen.

Scroll top