• 15% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19€ innerhalb Deutschlands
  • Ernährungsberatung 089 693341 500

HYPOALLERGEN – Pferd mit Topinambur, getreidefrei / 400g

Art. Nr. 140043
: 10,88 €
4,35 €*
- +
ODER

Verwöhnprogramm für unsere Kunden:

  • ✓ Goodie-Auswahl ab 40€
  • ✓ 5% Mengenrabatt ab 150€
  • ✓ Neukundenrabatt
  • ✓ Automatisch Rabattpunkte (Sterne) sammeln
  • ✓ Kostenlose Beilage unserer preisgekrönten Hundezeitschrift
  • ✓ ... und vieles mehr, siehe Specials
  • Beschreibung

    Die Terra Canis HYPOALLERGEN-Menüs bestehen aus reinem Muskel- und Herzfleisch (60 %) einer einzigen, exotischen bzw. sonst gemeinhin unüblichen Proteinquelle. Dieses Fleisch wird durch nur ein allergenarmes Gemüse ergänzt. Leinöl liefert hochwertige Omega-3-Fettsäuren und ist zudem dafür bekannt, den Magen-Darm-Trakt sowie Haut und Fell zu unterstützen und entzündungshemmend zu wirken. Ein ausgewogener Vitamin-Mineralstoff-Mix sichert die Nährstoffversorgung bei dieser allergenarmen, auf wenige Zutaten reduzierten Ernährung. Terra Canis HYPOALLERGEN ist geeignet für Allergiker, verdauungsempfindliche Hunde und zur Durchführung einer Ausschlussdiät. Diese Futterlinie wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Bucksch, Hauttierarzt und Fachtierarzt für Kleintiere entwickelt. 

    Terra Canis HYPOALLERGEN konnte in wissenschaftlicher Studie* beweisen, dass keine Verunreinigung einer Fremd-DNA vorliegt. In dem renommierten Magazin „Veterinary Dermatology“ wurde eine Studie* von internationalen Tierärzten veröffentlicht. Geprüft wurde die Sorte Terra Canis HYPOALLERGEN Pferd. Als einzige hypoallergene Feuchtnahrung einwandfrei und ohne jegliche Verschmutzung einer der fünf getesteten Fremd-DNA hat Terra Canis HYPOALLERGEN abgeschnitten. Im Ergebnis der Studie konnte bei 9 von 12 Produkten namhafter Hersteller die DNA von einer oder von mehreren der fünf getesteten Tierarten, die nicht deklariert waren, gefunden werden. Am häufigsten konnte die DNA von Rind (8 Produkte) und Schwein (6 Produkte) nachgewiesen werden. 

    *„Detection of DNA from undeclared animal species in commercial elimination diets for dogs using PCR“ (Horvath-Ungerboeck, Widmann, Handl; Veterinary Dermatology 2017; 28:373-e86) 

    Warum sind diese Menüs teurer? 
    Neben der ausschließlichen Verwendung von Muskel- und Herzfleisch und der 100%igen Lebensmittelqualität aller Rohstoffe macht der extrem hohe Marktpreis für Strauß-, Büffel-, und Kängurufleisch dieses Produkt etwas teurer. Dieses Fleisch kostet je nach Sorte teilweise doppelt bis dreifach so viel wie z.B. Rinder-, Puten- oder Hühnerfleisch. Es muss als Tiefkühlware aus Australien und Südafrika importiert werden. 

    - entwickelt mit Tierarzt Dr. Bucksch, Fachtierarzt für Kleintiere / Veterinärdermatologe 
    - Verarbeitung von ausschließlich Muskel- und Herzfleisch einer allergenarmen Proteinquelle und einer einzigen Gemüsesorte (Süßkartoffel, Topinambur oder Pastinake) 
    - Zugabe von Leinöl (bekannt für seine entzündungshemmende Wirkung) 
    - getreide- und laktosefrei 
    - Zusatz von Vitaminen, Mineralstoffen & Spurenelementen in Lebensmittelqualität nach individueller Berechnung durch Dr. Bucksch 

    100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe 
    Mit dem Konzept „Hundenahrung in 100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe“ setzte Terra Canis vor 15 Jahren völlig neue Qualitätsmaßstäbe in der Futtermittelbranche. Denn erstmalig wurde Tiernahrung – dank einer Sondergenehmigung der Bayerischen Futtermittelbehörde – in einem echten Lebensmittelbetrieb, der Münchener Traditionsmetzgerei Schäbitz, hergestellt. Möglich wurde dies, da hier seit Beginn ausschließlich Rohstoffe verwendet wurden, die zum Zeitpunkt der Verarbeitung aufgrund ihrer Frische und Qualität offiziell für Humannahrungsprodukte zugelassen sind. Diese kompromisslose Qualität und der damit verbundene leckere, appetitliche Geruch der Menüs unterscheidet Terra Canis-Menüs seit Anfang an von allen anderen Produkten auf dem Markt. 

    Durch die stetig steigende Nachfrage ist die Metzgerei im Herzen von München an ihre Kapazitätsgrenze gekommen. 

    Da für Terra Canis die Qualität das oberste Gebot ist, werden die Menüs ab sofort in unserer neuen, eigenen Manufaktur vor den Toren Münchens produziert.  

    Die Herstellung der Produkte in den „eigenen vier Wänden“ erlaubt maximale Kontrolle der Rohstoffqualität. Zudem wurden die drei Metzgermeister der Münchner Metzgerei Schäbitz mit ihrem gesamten Team übernommen, und damit jahrzehntelange Erfahrung und Expertise des Metzgerhandwerks. 

    Alle verwendeten Rohstoffe, die Produktionsstätte sowie das Hygiene-Konzept unterliegen zu 100 % Lebensmittelstandards. 

    Alleinfuttermittel für Hunde.

    Zusammensetzung

    Muskelfleisch vom Pferd (30 %), Pferdeherz (30 %), Topinambur (36 %), Leinöl, Rapsöl, Seealge

    Verhältnis:
    Fleisch : Gemüse : übrige Rohstoffe = 60% : 36% : 4%

    Analytische Bestandteile

    Protein: 11,0 %, Fettgehalt: 3,2 %, Rohfaser: 0,6 %, Rohasche: 1,8 %, Feuchtigkeit: 77,9 %, Calcium: 0,24 %, Phosphor: 0,13 %
    MJ/kg: 3,5

    Zusatzstoffe/kg:
    Vit A (E672): 3000 IE
    Vit D (E 671): 375 IE
    Vit E (alpha Tocopherolacetat): 28 mg
    Vit B1 (Thiaminmononitrat): 2,5 mg
    Vit B2 (Riboflavin): 5 mg
    Vit B 12 (Cyanocobalamin): 31 µg

    Biotin (D Biotin): 4,4 µg
    Pantothensäure (Calcium D Pantothenat): 14 mg
    Folsäure (3a316): 0,08 mg
    Kupfer (E4): 3,75 mg
    Mangan (E5): 2,5 mg
    Jod (E2): 0,75 mg
    Zink (E6): 37,5 mg
    Selen (Natriumselenat): 0,075 mg
    Calcium (E341): 2380 mg
    Phosphor (E341): 250 mg
    Magnesium (Magnesiumcarbonat): 150 mg
    Chlorid (Natriumchlorid): 200 mg
    Natrium (Natriumchlorid): 130 mg

    Fütterungsempfehlung

    Fütterungsempfehlung/Tag: 
    (Welpe/Junghund im Wachstum) 

    < 5 Monate         100 g/kg Körpermasse 
    5 - 9 Monate        80 g/kg Körpermasse 
    9 - 12 Monate      60 g/kg Körpermasse 


    Fütterungsempfehlung für trächtige und laktierende Hündinnen/Tag: 

    5 kg          200 - 400g 
    10kg         400 - 800g 
    20kg         800 - 1200g 
    30kg         1200 - 1800g 

    Näherungswerte, abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände Ihres Hundes (Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit). 
    Wir empfehlen regelmäßige Gewichtskontrollen und eine Wachstumskurve vom Tierarzt.
Scroll top