• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19 € 1)
  • Bestell-Hotline & Ernährungsberatung: +49 89 693341 500

Kräuterhelden, verschiedene Sorten

  • Art. Nr.
    Preis/kg
    Preis
    Menge
  • 97020
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97021
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97022
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97023
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97024
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97025
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97026
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97027
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97029
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +
  • 97030
    9,89 €/100g
    9,89 €*
    - +

* Pflichtfelder

ab 9,89 €*
  • Beschreibung

    Heilkräuter haben eine jahrtausendlange Tradition: im alten Griechenland, in der indischen Ayurveda-Therapie, in den Lehren der berühmten Heilerin Hildegard von Bingen oder in der traditionellen chinesischen Medizin. Gesundheitskräuter spielen in der Medizin und Therapie von Mensch und Hund schon immer eine tragende Rolle. Überlieferte Geschichten erzählen, dass sich die Menschen einst die Nutzung der Heilkräuter bei den Tieren abgeschaut haben und so ihre Wirkungen erlernten. Beispielhaft hierfür sind die Gämsen, die bei Schlangenbissen instinktiv ein bestimmtes Kraut fressen, welches das Gift hemmt; und auch Bären wissen im Frühjahr nach ihrem Winterschlaf, welche Kräuter sie stärken und ihnen Kraft geben. 

    Derzeit sind über 250.000 Gesundheitskräuter bekannt, deren gesundheitserhaltenden und -fördernden Wirkungen in vielen Fällen in wissenschaftlichen Studien belegt werden konnten. Auch die Schulmedizin bedient sich heutzutage verstärkt der Naturheilkunde begleitend zur klassischen medizinischen Therapie.  

    Mit den Kräuterhelden werden erstmalig Gesundheitskräuter mit Bachblüten in einem Produkt kombiniert. Terra Canis präsentiert mit den Kräuterhelden ein völlig neues Produktkonzept im Bereich der Nahrungsergänzung und Naturheilkunde. Die 10 Terra Canis Helden sind dabei auf zehn häufige, typische Hundekrankheiten bzw. Beschwerden ausgerichtet: Magen & Darm, Angst & Unruhe, Fell & Augen, Gelenke & Knochen, Immunsystem, Herz & Arterien, Niere & Harnwege, Stoffwechsel & Diät, Atemwege, Sexuelle Dysfunktion. Für diese Produkte werden die in der Naturheilkunde für die jeweiligen Beschwerden bekannten Kräuter miteinander vermischt. Auf diese Mischungen werden die entsprechenden Bachblüten aufgesprüht und getrocknet.
    Geeignet sind die Kräuterhelden für Hunde jeder Rasse und jeden Alters, als mehrwöchige Kur oder als dauerhafte Nahrungsergänzung.

    Mit der Fusion von Heilkräutern und Bachblüten in einem Produkt bringt Terra Canis wieder einmal ein einzigartiges Produkt auf dem Markt und setzt neue Maßstäbe.
    Die Bachblüten und Kräuter haben Arzneimittelqualität und werden regelmäßig untersucht. Entwickelt mit einer Tierärztin & Spezialistin der Europäischen Akademie für Naturheilkunde & Umweltmedizin.

    Folgende Artikel sind in 100g Größen erhältlich:

    • Der Gipfelstürmer für Herz und Gefäße
    • Die Leibgarde für Immunabwehr und Schutz
    • Der Mutmacher bei Angst und Unruhe
    • Die Primaballerina für Gelenke und Knochen
    • Pudelwohl für Magen und Darm
    • Der Putzteufel für Niere und Harnwege
    • Der Strahlemann für Fell und Augen
    • Das Topmodel für Stoffwechsel und Diät
    • Der Luftikus für die Atemwege
    • Der Casanova für Sexuelle Dysfunktion

    Die Kräuterhelden sind ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde
    Geeignet für alle Hunde jeden Alters und jeder Rasse.
    Inhalt: 100g

    Zusammensetzung

    Bitte entnehmen Sie die Zusammensetzungen aus den jeweiligen Produktbeschreibungen

    Analytische Bestandteile

    Bitte entnehmen Sie die Analytischen Bestandteile aus den jeweiligen Produktbeschreibungen

    Fütterungsempfehlung

    bis 20kg 1 Messlöffel pro Tag

    bis 30kg 2 Messlöffel pro Tag

    bis 40kg 3 Messlöffel pro Tag

  • von Ursula Köhler 29.12.2017

    Kräuterhelden Strahlemann und unser persönlicher Erfolg damit

    Ich habe eine 20 Monate alte cremefarbene Toypudelhündin. Diese hatte immer stark tränende Augen. Jeden Tag musste man die Augenumgebung mit speziellen Reinigungsmitteln vom Tränenstein säubern, was jedoch nie ganz wegging. Es sah sehr unschön aus und war auch sehr lästig. Als Welpe haben wir sie einmal in Vollnarkose legen lassen, um festzustellen, ob sie überhaupt Tränenkanäle hat, da beim Test beim Tierarzt keine in die Augen getropfte Flüssigkeit in der Nase ankam. Sie hat Tränenkanäle und diese wurden dann unter Narkose auch durchgestoßen. Es war dann ein paar Wochen besser, dann fing es jedoch wieder an und war so schlimm wie vorher.
    Tja und seit ein paar Monaten gebe ich die Kräuterhelden "Strahlemann" und was soll ich sagen... nichts mehr, lediglich ab und an die üblichen "Matzelen", aber keine Verunreinigungen mehr durch austretende Tränenflüssigkeit, unsere Kleine hat strahlend leuchtendes sauberes Fell, insbesondere um ihre Augen.
    Ich füttere ausschließlich Terracanis Nass- und trockenfutter und auch Lekkerlies und Ergänzungsmittel und bin sehr zufrieden! Ich kann die Kräuterhelden jedem nur wärmstens empfehlen, bei uns haben sie Wunder bewirkt!!!

    von Alexandra Stangl 31.10.2017

    Pudelwohl

    Mischung "Pudelwohl": bei meinem Hund bei Darmproblemen zusammen mit dem Schonkost-Nassfutter eingesetzt, nach 2 Tagen war alles wieder gut. Kräuter werden geschmacklich sehr gut angenommen.

    von Bettina 27.04.2017

    Primaballerina

    So,nachdem unsere alte Arthrose kranke Hündin die Gelenkpaste ausführlich getestet hat,fingen wir vor 1,5 Wochen mit der Kräutermischung an.Bei der Gelenkpaste hatte ich den Eindruck sie wirkt schon ab dem ersten Tag .Das ist bei den Kräutern nicht der Fall ,sie brauchen ein paar Tage Anlauf.Dann aber bin ich mit der Wirkung sehr zufrieden.Zuerst herrschte Skepsis ob der Hund die Kräuter frisst ,dass war aber überhaupt kein Problem.
    Fazit für uns ist: In Akutphasen und im Winter die
    Gelenkpaste und in den Sommermonaten und in Phasen wo es nicht so schlimm ist die Kräuter.Ich denke damit fahren wir sehr gut.
    Schmerzmittel brauchen wir seit wir damit angefangen haben gar nicht mehr :-)

    von Jaundalynn 30.03.2017

    Imrspseive brain pow

    Imrspseive brain power at work! Great answer!

    Alle Bewertungen ansehen
Scroll top