• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19€ innerhalb Deutschlands
  • Ernährungsberatung 089 693341 500

Kräuterhelden: Mutmacher bei Angst & Unruhe

Art. Nr. 97021
: 9,89 €/100g
9,89 €*
- +
ODER
  • Beschreibung

    Mutmacher - Seelenbalsam für Angsthasen

    Burnout ist eine typische Managerkrankheit, unter der immer mehr Menschen leiden. Der Vierbeiner macht hier im übertragenen Sinn keine Ausnahme. Angst und seelische Strapazen können nicht nur uns, sondern auch unsere Hunde krank machen. Klassisches Beispiel für Stress sind auch Tierschutzhunde, die oft viele schlechte Erfahrungen gemacht haben. Bei Stress werden die Hormone Adrenalin und Cortisol ausgeschüttet. Sie versetzen den Körper in eine erhöhte Alarmbereitschaft. Blutdruck, Puls und Atemfrequenz erhöhen sich, während Haut, Magen und Darm vermindert durchblutet werden. Dieser Zustand ist kurzfristig kein Problem, führt aber bei längerem Anhalten oder häufigem Auftreten zu Beschwerden. Der Terra Canis Kräuterheld „Mutmacher“ hilft Angsthasen und sensiblen Hundeschnauzen sich zu entspannen. Altbewährte Seelenstreichler aus der Natur wie Lavendel, Johanniskraut, Hopfen und Passionsblume sowie Bachblüten wie  Olive, Gorse oder Rock Rose bringen Ruhe und Gelassenheit in den Fressnapf und können auf sanfte Weise „die Pfote reichen“.

    Mit der Fusion von Heilkräutern und Bachblüten in einem Produkt bringt Terra Canis wieder einmal ein einzigartiges Produkt auf dem Markt und setzt neue Maßstäbe. 
    Die Bachblüten und Kräuter haben Arzneimittelqualität und werden regelmäßig untersucht. Entwickelt mit einer Tierärztin & Spezialistin der Europäischen Akademie für Naturheilkunde & Umweltmedizin.

    Die Kräuterhelden sind ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

    Inhalt: 100g

    Zusammensetzung

    Melissenblätter, Haferstroh, Johanniskraut, Lavendelblüten, Jasminblüten, Hopfenblüten, Rosenblüten rot, Malvenblüten blau, Bachblüten-Essenz (Clematis, Wild Rose, Olive, Gorse, Rock Rose)

    Analytische Bestandteile

    Protein: 12,7 %, Fettgehalt: 1,5 %, Rohfaser: 23 %, Rohasche: 5,8 %

    Fütterungsempfehlung

    bis 20kg 1 Messlöffel pro Tag

    bis 30kg 2 Messlöffel pro Tag

    bis 40kg 3 Messlöffel pro Tag

  • von Ulrike Unger 20.08.2018

    Balsam für die Seele unserer Fellnasen

    Dieses Produkt bringt Harmonie in unseren Hunde Haushalt. Schon nach kurzer Zeit sind Eifersuchtszenen von gestern, zwischen Rüde und Hündin. Unsere Hündin hat viel mehr Selbstbewusstsein und der kleine Angsthase, ist aus nichts mehr aus der Ruhe zu bringen. Herzliches Dankeschön an die Menschen, die dieses Produkt entwickelt haben. Es wird gerne gefressen, riecht angenehm, und ist sehr ergiebig. Unbedingt weiter zu empfehlen.

    von Nicole J. 20.03.2018

    Gute Wirksamkeit

    Bei uns wohnt eine ängstliche, rumänische Hündin. Sie scheint eine in den Genen verankerte Angst zu haben. Die Mutmacher machen ihr das Leben leichter, das ist eindeutig, denn lassen wir sie mal weg, wird es nach ein paar Tagen schlechter.
    Die Wirkung merkten wir zu Anfang nach etwa 1,5-2 Wochen.
    Sie frißt sie gut mit und sie bekommt das Kraut dauerhaft. Sie wird dadurch kein entspannter Hund, aber sie ist ansprechbarer und kann besser lernen.

    von Lisa J 12.03.2018

    Wirklich super

    Ich kann es absolut weiterempfehlen. Unser Hund war sehr ängstlich, hatte Angst in den Keller zu gehen und erschreckte sich draußen vor jedem Knall. Wir füttern die Kräuter seit ein paar Wochen und nun geht er wie selbstverständlich mit in den Keller und schaut draußen nur noch hoch, wenn es irgendwo knallt und möchte sich nicht mehr verkriechen.

    von Catharina 12.01.2018

    Haben an Silvester hervorragende Dienste geleistet!

    Um meiner Hündin, die insgesamt als ziemlich furchtlos bezeichnet werden kann, sich aber an Silvester in den letzten Jahren in ein schlotterndes, unruhiges und sehr angespannt-ängstliches Häufchen Elend verwandelt hat, den Jahreswechsel etwas leichter zu machen, habe ich die Mutmacher-Kräuter gekauft.
    Ich habe etwa an Weihnachten begonnen die Kräuter nach der Dosierungsanleitung unter das Futter zu mischen, die Kräuter wurden anstandslos mitgefressen. Ich meine auch schon in den ersten Tagen einen leichten 'Chill-Effekt' bei ihr festgestellt zu haben, zu ihrer ruhigen, souveränen Art noch so eine zufrieden-entspannte Grundstimmung. Silvester selber war dann wirklich sehr ok - klar, der Lärm und Begleitumstände durch die Böller und Raketen sind nicht weg und können auch nicht ganz ausgeblendet werden, sie hat alles aber viel leichter ertragen können ohne Hecheln, Zittern und nervös in der Wohnung umher wandern. Sie hat den Abend überwiegend verschlafen und ist um kurz nach 12 kommentarlos in ein abgelegeneres Zimmer ausgewandert ('Viel zu laut hier!), um dort weiter zu schlafen.
    Wir sind total zufrieden und bleiben in Zukunft an Silvester bei den Kräutern!! : )

    Alle Bewertungen ansehen
Scroll top