• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19 € 1)
  • Bestell-Hotline & Ernährungsberatung: +49 89 693341 500
Welpen und Junghunde

Welpen und Junghunde

Ein Welpe zieht ein: Was Sie jetzt wissen müssen

Für viele Menschen gibt es nichts Süßeres als Tierbabys: Wenn Hundewelpen die ersten tapsigen Schritte in der großen, weiten Welt machen, ist die Freude bei ihren Besitzern groß. Damit Sie Ihren Junghund auf seinem Weg bestmöglich begleiten können, haben wir die wichtigsten Informationen rund um Erziehung, Ernährung und artgerechte Haltung für Sie zusammengetragen. Sie erhalten Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Stubenreinheit, Art und Menge des Welpenfutters und zum Verhalten Ihres Tieres.

Artgerechtes Welpenfutter

Die wohl grundlegendste Frage ist die nach dem besten Welpenfutter. Schließlich möchten Sie, dass der Junghund alles bekommt, was er für ein gesundes Wachstum braucht. Neben der richtigen Zusammensetzung des Futters ist auch die Art und Weise der Fütterung entscheidend, damit das Tier nicht zu viel des Guten erhält. Ein zu schnelles Wachstum etwa kann den Knochenapparat überlasten und dem Welpen in seiner Entwicklung schaden. Unsere Tipps zum Thema Welpenfütterung helfen Ihnen, das richtige Maß an Inhaltsstoffen und bei den Portionsgrößen zu finden. Wir verraten, wann und wie oft Sie am besten füttern und ab welchem Alter die Umstellung auf eine Kost für erwachsene Tiere erfolgen kann.

Welpenerziehung leicht gemacht

Zu den größten Herausforderungen für frisch gebackene Hundebesitzer gehört die Erziehung des Welpen. Hier werden viele Fehler gemacht – ungezogene Tiere, die ihre Umgebung "terrorisieren" sind die Folge. Jogger, die von solchen Hunden "gejagt" werden und vom Dauergebell genervte Nachbarn können ein Lied davon singen. Lassen Sie es nicht soweit kommen und beherzigen Sie unsere Erziehungsratschläge. Nur durch ein konsequentes Training mit viel Lob lernt Ihr Junghund die richtigen Verhaltensweisen. Die erste Lektion ist die Stubenreinheit. In unserem Ratgeber zeigen wir, wie Sie Ihren Welpen schnell dazu bringen, sich nur draußen und nicht in der Wohnung zu erleichtern. Lesen Sie, wie Konsequenz und Lob zum Ziel führen und was Sie in schwierigen Fällen tun können.

Scroll top