• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19 € 1)
  • Bestell-Hotline & Ernährungsberatung: +49 89 693341 500

Gästebuch

Ilona 15. April 2016
Ich habe heute ein Paket von Euch erhalten und dafür möchte ich mich nochmals herzlichst bedanken. Es war ein Dankeschön von Euch, für meine Bilder und Kommentare. Leonie hat sich wie verrückt gefreut, sie durfte auspacken und war in dem Moment der glücklichste Hund in Deutschland. Ihr habt aber auch wirklich die tollsten Sachen darin verpackt und ich war richtig glücklich. Ich kann gar nicht oft genug danke, denn ich weiß den Wert der Präsente. Ich bin froh dieses Futter gefunden zu haben, denn Leonie geht es besser als je zuvor und sie liebt alles von Euch. Also bleibt so kreativ und vorbildlich als Firma und Team. Unser Vertrauen habt ihr und ich kaufe ausschließlich nur Produkte von Euch. Habt vielen Dank, ein schönes Wochenende wünschen Euch Ilona und Leonie
Harald 21. März 2016
Auch wir füttern bereits seit Jahren Terracanis, auch für empfindliche Hunde supergut verträglich. Und tatsächlich das einzige Futter mit einwandfreien Inhaltsstoffen. Naja auf Fisch aus Vietnam werden wir verzichten, eine Reise dort hat mich davon abgebracht, je wieder Fisch von dort zu essen. Es mag Ausnahmebetriebe vor Ort geben, bin aber skeptisch. Ansonsten aber sind 2ir absolute Terracanis Fans. Achso, auf die in der Herstellhng teuren Werbezeitschriften kann ich auch gut verzichten, auch der Umwelt zuliebe
Ines 21. März 2016
Liebes Terra-Canis-Team
Easy`s Blutwerte wurden vor einer Zysten-OP im März 2016 überprüft - alle (!) Werte sind im Normbereich (Leber, Niere etc.). Wir führen dies auf das gute Terra-Canis-Futter zurück. Easy hat sowieso einen sehr guten Allgemeinzustand (Fell, Augen, Lebhaftigkeit, Gehorsam, Aufmerksamkeit) unter Terra-Canis bekommen. DIe Wunde ist nun auch gut geheilt. Vielen Dank für Ihr gutes Futter, das anscheinend wunderbar schmeckt. I.Zimmermann, M. Klotz und die Hündin Easy
Susanne 14. Februar 2016
Hallo Terra Canis-Team.

Da einer von meinen Hunden ein Allergiker ist,sind wir seit 2 Jahren Barfer.Alles andere wird nicht vertragen.Wir haben unendliches ausprobiert bzgl.Urlaub und alles war bis jetzt eine Katastrophe.Das Canireo verträgt sie als Leckerchen glücklicherweise,allerdings auch nicht als Hauptmahlzeit.Wir waren schon am verzweifeln,bis Ihr die Reihe Pur entwickelt habt.Ein Segen!!Sie hat keinerlei Probleme damit und auch die Haufen bleiben klein.Der Urlaub ist gerettet!Vielen Dank dafür!
Jetzt hoffen wir nur noch,das es dieses Futter bald in 800gr.Dosen gibt,da wir 2 Briards haben .
Liebe Grüße
Nancy 2. Februar 2016
Hallo Terra Canis Team,

nachdem ich jetzt meine 2te Bestellung abgeschlossen habe, hier ein paar kurze Zeilen.
Mein 6,5 jähriger spanischer Mischling war immer schon ein schlechter Fresser (Trockenfutter), aber leider konnte er auch Nassutter nicht vertragen. Nachdem ich versucht habe mit dem barfen anzufangen und er hier genauso schlecht fraß habe ich den Tipp bekommen Ihr Futter auszuprobieren. Und siehe da: er wartet vor dem Napf (auch wenn es noch gar keine Zeit zum fressen ist) und er schleckt den Napf noch gefühlte 5 Minuten aus obwohl er ja leer ist, er frisst FISCH ???- das mochte er noch nie!!!- er nimmt zu und man sieht die Rippen nicht mehr, er verträgt es sehr gut - kein Durchfall, er bekommt auch von dem Öl und ich muss sagen er sieht super aus vom Fell- weiter so!!!!! Ich bin wirklich sehr zufrieden und Sie haben Dank meines Hundes wieder einen Kunden mehr.
Kristina 25. Januar 2016
Hallo liebes Terra Canis Team,

ein großes Lob für Ihre Arbeit.
Wir waren seit langem auf der Suche nach einem guten Futter für unsere beiden Hunde.
Vor allem für unseren 13 Jahre alten Labbi-Beagle-Mix. Er bekam von seinem alten Futter oft Durchfall.
Bei unserer Suche sind wir auf das Futter von Terra Canis gestoßen und wir sind begeistert.
Beiden Hunden schmeckt es sehr und mit Durchfall oder Übelkeit hat unser Opi seitdem nichts mehr zu tun.
Wir danken Ihnen für diese hochwertige Qualität des Futters.

Viele Grüße aus Nordrheinwestfalen
Norbert R. 19. Dezember 2015
Hallo Terra Canis Team,

über Euer Futter muss ich nix mehr sagen, das wird hier in diesem Forum sowieso oft zu Recht gelobt.

Ich finde Eure Weihnachtskarte Frohes Fest mit Minou, Schoko und Cookie, die meiner letzten Bestellung beigelegen hat, sehr schön.

Dass Minou die Hündin von Birgitta ist, weiß ich von der Webseite. Gibt's vom Terra Canis Team noch weitere Fotos, z.B. auch von Schoko und Cookie? Oder bis ich zu doof, dass auf Eurer Webseite zu finden :-) ?

Liebe herzliche Grüße an das Team,

Frohe Festtage zum Jahreswechsel und alles Gute für 2016

Norbert R. Koenig
und Schäferhund/Husky-Mix Basti, der ursprünglich von der griechischen Insel Santorini stammt.
Kathleen 14. Dezember 2015
Liebes Terra Canis Team,

ich habe meine Hündin Amber aus dem Tierschutz nun seit 6 Jahren bei mir. Bis wir das richtige Futter fanden hat etwas Zeit in Anspruch genommen.

Seit 5 Jahres füttere ich nun zum als Ergänzung zur Barf euer getreidefreies Nassfutter dazu und wollte mich einfach mal ganz herzlich für die tolle Arbeit und eure hohen Ansprüche an eine vernünftige und gesunde Tiernahrung bedanken.
Wir haben keinerlei Probleme mehr mit Unverträglichkeiten bzw. Allergien. Sie war ein Häufchen Elend als ich sie damals mit 5 Monaten holte... heute ist sie eine gesunde aktive Hündin die wieder Spaß am Leben haben darf.

Vielen Dank für eine der Grundvoraussetzungen dafür.
Macht weiter so.

Wir drücken jetzt noch Pfoten und Daumen für das Gewinnspiel.

Eure Amber und Kaethe
Stefan 11. August 2015
Hallo,
leider ruehren meine beiden (Cavalier King Charles Spaniel u shi tzu) das Nassfutter nur wiederwillig u das Trockenfutter gar nicht an.
Sehr Schaaaade !!!!
Das Futter riecht fuer die menschliche Nase toll aber auch das Trockenfutter riecht sehr stark nach Kraeutern u Gewuerzen .
Haette es sehr gerne gefuettert aber
Sorry Terra Canis, leider kein neuer Kunde
Kerstin 22. Juli 2015
Hallo Terra Canis Team,

leider bin ich ziemlich enttäuscht über Euer Abschneiden bei Stiftung Warentest. Ich war vor einiger Zeit auf euch gestossen und auch nach der ersten Lieferung ziemlich angetan von euren Produkten. Ansprechende Verpackung, Nassfutter roch wirklich gut, schnelle Lieferung. Ich habe ziemlich die Werbetrommel für euch gerührt! In unserem Haushalt leben zwei Hunde (Jack-Russell und Boxer) denen ich eine gute ausgewogene Ernährung zukommen lassen wollte. Wobei ich dachte, dass Ihr mir das bieten könntet - ich füttere beide Hunde mit Nassfutter. Aber nach diesem Abschneiden bin ich echt enttäuscht von euch, mal ganz abgesehen davon, dass man auch viel bezahlt aber wenig Qualität bekommt. Ich hoffe ihr nehmt euch dies zum Anlass und überarbeitet euer Produkt mal grundsätzlich!
Karlheinz 14. Juni 2015
Ola, mein Name ist Bandit. Komme aus Spanien und habe noch nie Hundefutter mögen. Weder Trocken-noch Nass. Mein Frauchen war verzweifelt hat andere Marken probiert. Bis ich Terra Canis bekam. Es war ein Traum. Mein Frauchen ist glücklich und ich auch. Bin nicht mehr so furchtbar dünn und habe ein wunderschönes Fell bekommen. Vielen Dank an Terra Canis.
Karoline 21. Mai 2015
Liebes Terra Canis Team,

nachdem mein Havaneser-Rüde Sam inzwischen fast zwei Jahre Stammkunde bei Euch ist, kann ich nur sagen, einmal Terra Canis, immer Terra Canis. Als Sam aus einer Pflegestelle zu uns kam, war er nicht in allerbester Verfassung. Obwohl ich mir wirklich viel Arbeit mit der Futterauswahl gemacht hatte, fing er plötzlich an. sich furchtbarzu kratzen, bis hin zu offenen, blutigen Stellen. Futtermittelallergie war das erste, das mir in den Sinn schoss und ich machte mich auf die Suche nach getreidefreiem Hundefutter und bin so auf Terra Canis gekommen. Schlagartig verbesserte sich sein Zustand, die Stellen heilten ab und der Hund war fit. Leider hat er im letzten Jahr eine Geflügel-Unverträglichkeit entwickelt, egal, ob Huhn oder Pute, der Hund reagiert mit Durchfall. Also mussten wir diese beiden Sorten - nach Rücksprache mit Eurem Ernährungsteam - vom Speiseplan streichen, aber es gibt ja noch genügend Auswahl. Heute bekommt er morgens Terra Canis und abends Platinum Iberico Schwein Trockenfutter und ich muss sagen, alles tip top.

Viele Grüße aus Köln!
Jennifer 12. Mai 2015
Liebes Terra Canis Team,

ich bin überglücklich dass es einen Futterhersteller wie Sie gibt.
Ich könnte hier viel schreiben weil ich in den letzten Monaten schon einiges was -Hundernährung-betrifft und auch schon Jahre zuvor mit dem ersten Hund, mitgemacht habe.
Das wird aber zu lange für ein Gästebuch
petra 15. April 2015
Sehr geehrte Damen und Herren,
seit geraumer Zeit mussten wir leider feststellen, dass sich die Zusammensetzung der Bio- Futterreihe Cenpura Sorte Huhn
zum Nachteil verändert hat. Mittlerweile ist ein hoher Anteil an nicht deklariertem Öl und Gelee in der Dose vorhanden. Teilweise sind es bis zu 60 Gram, das ergibt einen Anteil von 15 Prozent ! bei der 400 g Dose.
Nunmehr hat es sich aber darüber hinaus gezeigt, dass in der 400 g Dose nur ein Gesamtinhalt von 330 g ! vorhanden ist. Der Preis für
die Dose Nassfutter liegt bei 3,69 Euro!
Wir haben unsere Unzufriedenheit telefonisch zum Ausdruck gebracht. Auf die versprochene Antwort warten wir bislang vergeblich.

Petra Krafft
Elke 11. April 2015
Liebes Terra Canis Team,

ich habe eine Westhighland White Terrier Hündin, die einen ziemlich empfindlichen Magen hat. Angefangen habe ich mit Trockenfutter, doch nach einiger Zeit wollte sie es nicht mehr fressen. Habe dann die kaltgepresste Variante probiert. Lief anfangs problemlos, doch nach einiger Zeit erbrach sie das Futter. Bin dann umgestiegen auf Feuchtfutter, welches sie gerne fraß, aber Schnauze und Pfoten verfärbten sich vom Speichel rot und Anfang des Jahres erbrach sie das Futter wieder. Nach viel Lesen und Informationen bin ich nun auf Terra Canis gestoßen. Zum Glück. Sie stürzt sich zwar nicht gerade darauf, aber sie frisst es und es bekommt ihr so gut, wie kein anderes Futter zuvor. Schnauze und Pfoten werden langsam wieder weiß, das Fell glänzt, sie liegt so entspannt wie schon lange nicht mehr und hat keine Magen und Verdauuungsprobleme mehr. Ich hoffe, dass ihr das Futter weiterhin so gut bekommt und werde dann auf jeden Fall dabei bleiben.

Auf meiner Suche nach gutem, verträglichen Futter für meinen Hund bin ich natürlich auch auf den Hundefuttertest von Stiftung Warentest gestoßen. Ich muss sagen, ich habe noch nie so viel Mist auf einmal gelesen, wie in diesem Test und kann Ihre Stellungnahme zu diesem Test nur voll unterstützen. Wie kann eine Futtersorte, in der sieben verschiedene Tierarten nachgewiesen wurden, die Note sehr gut bekommen? Außerdem dachte ich, dass Schwein nicht gut für Hunde ist und sie es besser nicht fressen sollten. Alle Sorten mit Schwein bekommen die Note sehr gut oder gut. Er kann Stärke besser verdauen als sein Urahn - Getreide ist für ihn kein Problem. Natürlich ist Getreide ein Problem, nicht umsonst gibt es immer mehr Hunde, die unter einer Bauchspeicheldrüsenerkrankung leiden. Dass Hundefutter keine Lockstoffe enthält stimmt nicht, Bei einem von Stiftung Warentest mit sehr gut bewerteten Futter ist bekannt, dass es Lockstoffe enthält. Horn, Borsten, Haare, Federn und Magen-Darm-Inhalt dürfen nicht zu Futtermitteln verarbeitet werden schreibt Stiftung Warentest. Fast jeder weiß aber, dass sich hinter Geflügelmehl nichts anderes verbirgt als z.B. Federn oder Horn. Man sollte darauf achten, dass wenigstens Geflügelfleischmehl auf dem Futter steht, wenn der Hund auch etwas Fleischähnliches bekommen soll. Alles in allem ist dieser Test für mich mehr als fragwürdig und ich hoffe, dass es nicht so viele Hundehalter gibt, die aufgrund des Tests das Futter umstellen. Die Tierärzte werden sich über diesen Test freuen.

Ich bestelle jetzt erst mal die nächste Futterration terra canis für meinen Hund.

Viele Grüße
Ines 31. März 2015
Liebes Terra Canis Team!
Wir möchten Ihnen für Ihr vielfältiges und hervorragendes Futter danken. Unsere Hündin Easy (Tierheimhund) haben wir vor 2,5 Jahren in sehr schlechtem Zustand übernommen. Sie leidet unter Allergien (verschiedene Eiweiße im Futter und Milben), was sich in Juckreiz, Fellverlust und immer wiederkehrendem Durchfall äußerte. Seit sie Terra Canis bekommt, ist der Durchfall verschwunden, das Fell wächst nach und ihr Allgemeinzustand verbesserte sich bedeutend. Sie bekommt Kanichen getreidefrei. Wir finden auch gut, dass es die passenden Leckerli bei Terra Canis gibt. So können wir eine Einzelproteinfütterung durchziehen. Als Besitzer eines Allergiehundes haben wir schon viele Futtersorten ausprobiert. Seit der Untersuchung der Stiftung Warentest ist klargeworden, dass in jeglichem Futter immer (!) Schwein, Rind und Huhn drin ist, egal was ausgelobt wird. Das sind die drei Fleischsorten, welche Easy- neben anderen (Känguru, Pferd) nicht verträgt. Selbst bei teurem Futter scheint dies so zu sein. Wir haben viel Futter wegwerfen müssen. Es war eine Odysee. Zeitweise dachten wir, sie geht uns ein!
Bei Terra Canis sind wir sicher, dass nur das drin ist, was auf der Dose steht. Es ist ja auch augenscheinlich - Easy geht es sehr gut. Danke, danke danke für dieses tolle Hundefutter! Wir sind der Meinung, dass natürliches Futter ohne Zusatzstoffe das Beste für Easy ist. Easy dankt Terra Canis ebenfalls für Ihre hervorragenden Ideen, für die Zusammensetzung und die Verträglichkeit. Pfotengruß von Easy und herzliche Grüße von uns aus Dresden.
Simone 3. März 2015
Von Ihren Produkten war und bin ich auch weiterhin überzeugt. Trotzdem vielen Dank für Ihre ausführliche Stellungnahme. Nach diesem Test schlagen die Emotionen hoch, zu Recht. Doch wichtig ist, dass in Ihrer Stellungnahme Fakten genannt sind und man merkt das Engagement für die gesunde Ernährung des Hundes - so geht für mich
Verbraucher(Hunde)schutz. Viel Grüße Simone Gritschke
Hans-Jürgen 28. Februar 2015
Sehr geehrte Damen und Herren, seit über einem Jahr habe ich die Ernährung meines Wolfsspitzrüden komplett auf Ihr Nassfutter umgestellt. Nun ist zum wiederholten Mal und diesmal besonders negativ eines ihrer Produkte getestet worden. Während bei den vorherigen Tests meist nur Nebensächlichkeiten bemängelt wurden, ist beim letzten Test der Stiftung Warentest eine unzureichende Zusammensetzung des Futters als Alleinfutter festgestellt worden. Dies ist für mich nicht akzeptabel. Ich hoffe, ihnen gelingt es in Kürze, öffentlich, nachvollziehbar und dauerhaft den Gegenbeweis anzutreten. Ansonsten werde ich auf billigere und bessere Produkte umsteigen, auch wenn diese keine Lebensmittelqualität haben, was meinen Spitz sowieso nicht interessiert. Ich werde diesbezüglich die Presse und andere Medien weiter aufmerksam verfolgen.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Jürgen Böhle
Jülich, 28.02.2015
Alexandra 4. Januar 2015
Liebes Terra Canis Team! Ich habe noch nie ein Feedback geschrieben, aber das MUSS jetzt mal sein. Als wir unsere Labradorhündin Luna mit 9 Wochen im Sommer bekamen, war sie in einer ganz schlechten Verfassung. Sie juckte sich nur, bei jeder Bewegung, bei jeder Berührung. Wir waren ratlos und der Tierarzt riet uns nur: Weg von Trocken-, hin zu Nassfütterung, aber WAS wir füttern sollten sagte uns kein Mensch. Nach stundenlangen Recheren im Netz kam ich dann zu Terra Canis. Es hörte sich alles, für uns, genau richtig an und ich konnte die erste Lieferung kaum erwarten. Das Futter kam, zum Glück, bereits am nächten Tag. Das war, so komisch es klingt, der 1. Tag vom neuen Leben unseres Hundes. Natürlich dauerte es ein paar Wochen, bis der ganze Körper sich umgestellt hat und sich sichtbare Erfolge einstellten, aber es wurde von Tag zu Tag besser. Luna sah nicht mehr aus, wie ein gerupftes Huhn, die Juckerei hörte auf und das Fell wuchs nach, glänzend und schön. Ein Unterscheid wie Tag und Nacht. Wir sind so zufrieden und glücklich, auf Terra Canis gestoßen zu sein. Wir bleiben dabei. Sind mittlerweile zwar auf Adult umgestiegen, aber Terra Canis wird sie bis, hoffentlich, ins hohe Alter bekommen!

Viele Grüße aus Hückeswagen
Sabrina 4. Dezember 2014
Liebes Terra-Canis-Team,

meine dreieinhalbjährige Pinscherhündin Pebbles liebt euer Nassfutter, und auch die Snacks sehr, und ich muß gestehen, daß ich das ein oder andere auch schon selbst probiert habe. Umso mehr hat es mich gefreut, in einem Fernsehbeitrag zu sehen, daß auch die Chefin die Kreationen vorkostet.
Das hat mich, neben eigenen positiven Erfahrungen, wie den appetitlichen Geruch, wenn man eine Dose öffnet, in dem Wissen bestärkt, daß meine Kleine, futtertechnisch, bei euch in den besten Händen ist. Ganz lieben Dank dafür :)
Viele liebe Grüße von Sabrina Abel und Pebbles
Sabine 3. Dezember 2014
Habe jetzt mal das neue Trockenfutter Canireo ausprobiert!
Meine Hündin stürzt sich wie blöd drauf, geht gar nicht mehr vom Napf weg vor lauter Auslecken! Besonders ist der gute, aber sehr dezente Geruch hervorzuheben und vor allem die nicht fettigen Stückchen! Bei anderen Herstellern kann man sofort die aufgesprühten Fette feststellen, hier ist das nicht so. Genial!
Und endlich mal ein Futter ohne künstlichen Kram und dann nicht kaltgepresst! Das verträgt meine Hündin nämlich gar nicht!
Jetzt hoffe ich, dass sie es weiterhin gut verträgt und dann haben wir endlich unser Futter gefunden (neben Dosen)!!
Einziger Nachteil: Der Preis :-(. Der ist jenseits von gut und böse. Aber ich weiß auch, dass Qualität ihren Preis hat....
Hasret 16. November 2014
Hallo ihr Lieben :)
Erstmal Herzlichen Dank an Terra Canis, dass ihr ein so tolles Produkt auf den Markt geschmissen habt.
Denn vergleichbares sucht man vergebens...
Es ist eine super alternative zum Barfen.
Da ich einen hypersensiblen Hund habe, habe ich lange lange gesucht, mir immer und immer wieder Zusammensetzungen angeschaut.
Leider wurden immer Vitamine zugesetzt, nicht richtig deklariert oder einfach nur Driss reingetan etc...
Ich bin so dankbar und zahle somit gerne das 'teure' Futter ! Denn hier bekommt der Vebraucher auch etwas geboten für sein Geld und ich finde das Futter absolut nicht zu teuer!
Denn Qualität hat nun mal seinen Preis!
Ich kann jedem raten, das Terra Canis Futter auszuprobieren und dieses auch zu verfüttern, besonders bei Allergikern und kranken Hunden.
Aber bitte erhaltet eure Qualität für die Kunden die aus diesem Grunde das Futter kaufen, denn das Unternehmen scheint stetig zu wachsen ;)

Vielen Dank und macht weiter so!!!
Liebste Grüße
Hasret Kaplan
Susanne 9. November 2014
Liebes Terra Faelis-Team,

ich habe die erste Bestellung erhalten und bin ganz begeistert. Das Futter riecht lecker und sieht appetitlich aus. Leider teilt mein Engelchen meine Begeisterung ganz und gar nicht. Sie bekommt, seit sie bei mir ist, nur hochwertiges Futter in Bioqualität mit sehr hohem Fleischanteil - und ich bin davon ausgegangen, dass sie anstandslos die Sorten aus dem Testpaket fressen wird. Wir haben nun Huhn, Fisch und Rind durch. Sie schnuppert daran, lässt es stundenlang stehen und frisst erst sehr zeitverzögert, wenn der Hunger gar zu groß wird. Haben Sie einen Tipp für mich?

Herzliche Grüße
Susanne Kolb
Jens 5. November 2014
Hallo liebes Terra Canis Team,
ich wurde von meinen vier Hunden beauftragt, einen Eintrag hier zu hinterlassen. Meine vier Afghanischen Windhunde sind der Meinung, sie würden schon sehr genau wissen was gut ist. Daher haben sie sich entschieden ausschließlich Terra Canis zu fressen. Als einzige Alternative würden sie einmal in der Woche ein Filet-Steak zulassen. Sie behaupten, zu wissen was gut ist und sind der Meinung ich sollte es Ihnen in ihrem Auftrag mitteilen. Im Übrigen behaupten sie, wer sich auf ihrer Rasse
einlässt, möge nicht auf Preise achten, sondern auf Wohlbefinden...... Okay...wo sie recht haben :-)
Björn 13. September 2014
Unser kleiner Bolonka Rüde und wir sind begeistert von eurem Futter. Gegen jede Empfehlung haben wir (da war er 16 Wochen alt) das Futter sofort umgestellt, und nicht mit dem vorherigen Nassfutter gemischt. Wir wollten einfach nichts mehr füttern, das nicht 100 % deklariert ist und Nebenprodukte enthält. Wir haben es nicht bereut! Von der ersten Fütterung an ist das, was wir an Verdauung sehen 1a (ihr wisst was ich meine), es wird ein Freudentanz aufgeführt, wenn es Futter gibt, der Napf wird 3x nachgeleckt und öfter gibt es einen zufriedenen Rülpser danach. Wir hatten den Probepack mit jeweils 3x Welpenfutter mit versch. Fleisch. Und auch jeweils 3x hat er immer dasselbe bekommen. Es gab keine Probleme beim Wechsel aufs andere Fleisch. Echt top, weiter so!
Christine 10. September 2014
Vor 21 Tagen kam ein dünnes kraftloses WelpenMädchen aus Italien bei uns zuhause an u nach 21Tagen Welpenfutter von Terra canis wurde ein wunderschön glänzender kerngesunder Jungund daraus mit viel Kraft u Ausdauer beim Spielen u gr Freude am Hundedasein:-) wir sagen Danke für die tolle Futterqualität ... Glg
Lisa 27. August 2014
Wir haben unseren Hund Gerry bereits 5 Jahre, dieses Jahr wurde bei ihm eine Bauchspeicheldrüsenentzündung diagnostiziert. Nachdem Gerry das Spezialfutter von der Tierärztin nicht vertrug - es ist Reis enthalten - erinnerten wir uns an die Probepackung von Terra Canis und fütterten ihn konsequent damit. Nach 6 Wochen wurde ein neues Blutbild erstellt und die Werte waren wieder perfekt.
Auffällig war dass Gerry bereits nach 1 Woche Fütterung mit Terra Canis wieder sehr lebenslustig wurde, seine Spielsachen selbst wieder vor kramte und sonst auch sehr agil wurde, saust beim Fahrradfahren mit uns um die Wette und spielt was das Zeug hält mit anderen Hunden!
Es ist klar, dass unser Hund weiterhin das Nassfutter von Terra Canis bekommt!
Gert C. 10. Juni 2014
Dear Terra Faelis team,

Thank you very much for chocolate and nougat. It tasted wonderful. And then from Weinrich, my favorite brand. They produce quality products. Like Terra Canis do! I also noticed the beautiful wrapping.

One of the cats love the new Felibon. The other has not yet accepted them, but it will come. They have been accustomed to the freeze-dried Thrive, so they have to get used to the change. And the price for Felibon I find very reasonable. But both love Terra Faelis, especially the version with rabbit. And their well-being is top notch.

Thank you for producing pet food of the highest quality. Do not loose your way, please!

Kind regards
Xia, Cassini and
Gert C. Larsen, Denmark
Simone 4. Juni 2014
Mein 16 Monate alter Berner Hannes wird eigentlich roh ernährt. Aber im Büro funktioniert das nicht so gut. Deshalb bekommt er die Mittagsmahlzeit aus der Dose - habe lange gebraucht bis ich ein Produkt gefunden habe das nicht stinkt, meinem Hund schmeckt und auch noch alles drin hat, was ich zur Rohfütterung verwenden würde! Von Terra Canis wird alles inhaliert. Gartenmix und Gartentopf sind tolle Ergänzungen zum rohen Fleisch. Hannes ist froh, dass ich Terra Canis entdeckt habe.
Viele Grüße von Simone Gritschke
Johanna 19. Mai 2014
Hallo Ihr Lieben, ich, ein wunderschöner Irischer Wolfshund mit dem Namen Raphael, bin ganz begeistert von Terra Canis Nassfutter. Mein Frauchen bestellt es seit unserer Rückkehr aus Lanzarote ,nun immer bei euch. Klar bin ich ein Riesenhund und brauche zwei Dosen a 800gr am Tag, aber das muss sein, weil ich jetzt keine Blähungen mehr habe.Wir haben wirklich fast alles ausprobiert, was es auf dem Deutschen Markt gibt. Barfen geht bei mir auch nicht, weil ich kein Rohfleisch vertrage, da bekomme ich ständig Durchfall. Jetzt bin ich absolut glücklich. Terra Canis duftet gut und ich bin auch schon viel schlanker geworden, ok ein bißchen muss ich noch abnehmen, aber ich musste auch schon viel Cortison in meinem Leben wegen meiner Autoimunerkrankung schlucken. Das ist jetzt zum Glück vorbei. Tausend Dank, für diese wundervolle Nahrung von Euch. Mein Frauchen würde sie am liebsten selbst verspeisen, was ich jedoch nicht erlaube.
Martina Charlotte 6. Mai 2014
Unsere Vierbeiner lieben Terra Canis und Terra Faelis, sind gesund und das dauerhaft. Wieso Terra Faelis in der Laboruntersuchung von Stiftung Warentest dennoch nicht überzeugen konnte, wird in der Stellungnahme von Terra Canis / Terra Faelis sehr gut erläutert.

Also: Warum nicht selbst einen Test von einem unabhängigen Labor, vielleicht sogar dem von Stiftung Warentest präferierten, durchführen lassen, aber eben nicht an einer Dose, sondern, wie es Naturfutter nun mal erfordert, mit mehren aus unterschiedlichen Chargen. Dann dürfte eindeutig klar gestellt sein, wer hier Recht hat und wer nur oberflächlich getestet hat ;.)

Ein Denkanstoß von Zwergdackelhündin Aaltje, 8 J., Mopsmädchen Toffee Fee, 1 J., Türkisch Angora Katzenopa Don Camillo 10 J., OLH Kuschelkater Leonardo, 6 J., KaterKönig Main Coon Pierre Le Beau, 3 J., und seine Adoptivtochter American Wirehair Katzenmädel Lady Mannemauz, 1 J., samt Dosis.
Alle Tiere sind kastriert und trotzdem schlank, agil und voller Lebensfreude, und ja, wir sind davon überzeugt, dass das zu einem großen Teil am guten Futter liegt!
Alexandra 3. Mai 2014
Liebes Terra Canis Team,

unsere Australian Shepherd Hündin leidet seit langem an Reflux und einem übersäuerten Magen. Wir haben schon viel probiert und haben verschiedene Ärzte konsultiert. Wir haben es mit BARF und Homöopathie und auch starken Medikamenten versucht und waren irgendwann ganz verzweifelt, wenn sie wieder nach dem Fressen hechelnd dalag und schluckte und schluckte. Am liebsten schläft sie auf dem Rücken, aber das hat sie aufgrund der Erkrankung schon lange nicht mehr gemacht. Bis wir auf Terra Canis gestoßen sind. Es war irgendwie der letzte Versuch, wir wollten nicht mehr rumexperimentieren und alle zwei Monaten wieder das Futter und die Behandlung umstellen. Wir wollten einfach mal wieder in Ruhe schlafen und einen Hund um uns haben, dem es gut geht. Kurzum: Ich wollte einfach nur mal eine Dose aufmachen, den Hund füttern und gut ist.... Und oh Wunder, es hat funktioniert. Wir waren ganz baff. Der Erfolg kam natürlich nicht von gleich auf jetzt, aber nun nach etwa zwei Monaten kann ich sagen, dass unser Schatz wieder happy ist. Sie schläft auf dem Rücken, schmatzt nicht, würgt nicht, niest nicht ...herrlich! Ich kann dem Frieden noch nicht ganz glauben, hoffe aber, dass es so bleibt.

Weiter so und bitte, bitte die Qualität erhalten, auch wenn euer Unternehmen wächst!!!

Wuff von Bonny und ihrem Rudel
Carola 26. April 2014
Hallo, eben ist die Bestellung für Luna eingetroffen! So was von ordentlich verpackt habe ich sehr selten erlebt!!!! Luna mag zu ihrem Frischfleisch den Gartentopf und die Dosen für unsere Urlaube!!! Einfach eine tolle Alternative!
Marion 28. März 2014
Ich bin das Frauchen von Shanti, einer dreijährigen ehemaligen Strassenhündin aus Rumänien, die seit nunmehr 2 Jahren bei mir ist. Ich habe den Artikel in der SZ vom 26.3.2014 über Ihre Firma gelesen und jetzt gleich eine Probebestellung aufgegeben. Shanti frisst oft das von mir bei herkömmlichen Firmen für Tierfutter nicht - bin gespannt was mit den Dosen von Ihnen nunmehr passiert. Wenn möglich bereite ich ihr normalerweise selbst Frischfutter vor. Trockenfutter mag sie überhaupt nicht.
'Weiterhin viel Erfolg für Terra Canis. Marion Andreani
Silke 30. Dezember 2013
Hallo liebes Team von Terra-Canis,
ich heiße Cäsar und bin ein kleiner Havaneser. Als ich in meine Familie kam, ging es mir gar nicht gut. Ich war 10 Monate alt und hatte ständig Durchfall. Mein Frauchen und ich konnten oft nicht schlafen in der Nacht, weil es mir so um Bauch rum ging. Und so schnell konnte ich gar nicht Bescheid geben, wie es kam. Bis sich rausstellte, das ich solche komischen Mistviecher hatte, die Giardien heißen. Oh man, das war vielleicht was. Ganz lange musste ich irgendwelche Mittel schlucken, zwar mit Leberwurst, aber geschmeckt haben die trotzdem nicht. Ganz tapfer war ich. Nach einem halben Jahr waren diese Viecher weg und dann bekam ich euer Futter. Manchmal getreidefrei und manchmal auch nicht. Aber seitdem geht es mir richtig gut. Mein Frauchen braucht zum Gassi gehen keine Flasche mehr mitnehmen, zum Straße spülen. Und ich kann auch nachts richtig gut schlafen. Ich bin ganz froh, das mein Frauchen mir das Futter kauft, auch wenn es doch recht teuer ist, sagt sie. Aber lieber für´s Futter ausgegeben, als ständig für den Tierarzt.
Jetzt hat sie wieder ein großes Paket für mich bestellt, auch mit getreidefreien Leckerlis. Meine Freunde die Katzen mögen leider kein Terra Canis, die sind vielleicht doof :-)
Ich freu mich, wenn ihr ganz fleißig so weiter macht, denn mir schmeckt es und somit geht es mir richtig gut.
viele Grüße aus dem Münchner Westen
Euer Cäsar
Tanja 28. Dezember 2013
Liebes Terra-Canis Team,

danke für die Möglichkeit, unsere Liebsten so gesund ernähren zu können!
Unsere Rani kommt aus Pompeij und hat einiges durch gemacht. Völlig abgemagert haben wir sie bekommen. Dieses liebe und dankbare Wesen. Sie und alle anderen Tiere haben beste Ernährung für ein gesundes und langes Leben verdient!

Liebe Grüße und macht weiter so
Tanja
Tanya 20. Dezember 2013
Liebest Terra-Canis Team,
obwohl ich seit mehreren Jahren Futter bei Ihnen bestelle, hat mich der Umgang Ihres Unternehmens mit der SEPA-Umstellung verstört. Kein anderes Unternehmen hat meine Kontodaten per E-Mail verschickt, dabei eine völlig falsche Adresse (400km weit weg!!!) verwendet und wirre Daten ans Ende gestellt. Den Paketen liegen ständig Flyer, Werbung etc. bei, da wäre eine DIN A4 Seite pro Kunde mit dieser Info doch wohl nicht zu viel gewesen. Bei Kontaktaufnahme auf der einzigen Telefonnummer auf der terracanis.de - Seite sagt mir die Dame nur, dass sie dafür nicht zuständig sei, wollte mich aber nicht weitervermitteln. Schade, dass Ihre Kundenorientierung nur für die Bestellannahme reicht!
T. Fisher
Hasret 19. Dezember 2013
Tolles Futter, neben BARF gibt es auch mal Terra Canis!
Ich hoffe die Qualität bleibt die gleiche, denn das Futter wird immer bekannter !
Denn meine Hündin verträgt Ihr Futter so toll, dass ich gar nichts anderes mehr Füttern werde!
Danke, dass Sie an unsere Lieblinge denken und keinen Müll in die Dosen packen!
Es war schwierig ein gutes und verträgliches Futter zu finden!
Da bezahlt man gerne mal mehr!
Ich kann jedem das Futter empfehlen :)
Silva 25. September 2013
Liebes Terra-Canis-Team,

also erst mal ein großes Lob! Euer Futter ist große Klasse und meine beiden Dobis LIEBEN es... Ich habe eine Menge 800g Dosen bestellt, vor allem die Sensitive Sorten, da beide Giardien hatten und ich diese mit kohlenhydratarmer Nahrung zusätzlich aushungern möchte. Diese Wochen dürfen meine beiden nun schlemmen. Leider muss ich jedoch sagen, dass es mir für die alleinige Fütterung von zwei Dobermännern zu teuer wird. Ich verstehe, dass Qualität Ihren Preis hat, aber das würde leider den Rahmen sprengen. Wir werden aber ganz bestimmt immer mal wieder zwischendurch Terra Canis füttern und ganz sicher auch wieder die Leckerchen bestellen... die riechen so klasse, dass ich fast schon versucht war selbst eins zu probieren :-)

Also ein großes Lob von uns für diese hochwertige Futter!

Silva mit Shayla und Pumba
Kerstin 16. September 2013
Hallo,

seit ich meine kleine Hündin Ema aus dem Tierschutz geholt habe (vor ca. 7 Jahren) wird sie gebarft. Die Tierschützerin
teilte mir damals mit, dass es als Alternative dazu Ihr Nassfutter gibt und ich habe immer mal wieder eine Dose gegeben
und Ema reagiert super darauf und das sehe ich auch an dem was zum Schluss rauskommt. Da Sie durch viel Bewegung
und auch etwas Stress etwas viel abgenommen hat, bekommt sie nun morgens zum Frühstück eine kleine Dose zusätzlich
zu ihrem richtigen Essen. Und sie findet das nicht ganz so schlecht glaube ich ;)

Es wäre schön, wenn zusätzlich zu dem absolut tollen Service den Sie eh schon anbieten (prompte Lieferung, freundliche
Mitarbeiter) es vielleicht auch mal kleine Läden gibt wo man das Futter direkt kaufen kann. Kann mir die Aufmachung schon
sehr gut vorstellen und diese Läden wären wahrscheinlich der Renner. Da würde ich glatt selber ein Geschäft aufmachen wollen.

Auf jeden Fall schön dass es Ihr Futter gibt. Jetzt versuche ich zwei sehr mäkelige Katzen umzustellen. Möchte wirklich gerne, dass diese Vierbeiner auch in den Genuss von gutem Futter kommen.
Sabine 6. September 2013
Meine beiden Cocker vertragen das Light und das Senior vorzüglich! Habe vorher lange gebarft, sind aber jetzt auf Dose umgestiegen, weil die jüngere Hündin doch ziemlich zugelegt hat. Sie bekommt das light, die andere, fast 12 jährige, das Senior. Top Sorten, riecht gut, schmeckt super und ich glaube, wir haben uns damit von barf verabschiedet...
Bitte weiter so, wir sind begeistert (die Küche stinkt nun auch nicht mehr nach Pansen, sondern duftet nach gutem (Fr)Essen!
Sabine 1. September 2013
Meine beiden Terrier lieben Terra Canis. Mit diesen leckeren Menüs blüht der große Air Dale Terrier auf, der so gerne isst und auch mein kleiner Foxl, der extrem wählerisch ist beim Essen. ich selbst habe ein gutes Gefühl beim Füttern von Terra Canis - das Essen duftet- welches Hundefutter duftet schon?! So verlockend! ich liebe es - wir zelebrieren die Fütterungen und fühlen uns sehr geschätzt, dass wir an so einem guten Essen teilhaben können. danke

sabine mit dem Airdale Terrier Gambrinus und dem Foxterrier Baptist
Britt 2. August 2013
Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir haben zwei Katzen, sehr spezielle, was das Futter betrifft. Sie sind ausgesprochene Trockenfutterjunkies, die nur sehr hochwertiges Nassfutter fressen. Da ich den Trockenfutteranteil weitestgehend dezimieren möchte, bin ich seit einer Ewigkeit am probieren, welches Nassfutter dauerhaft genommen wird.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Geflügel und Rind nicht gemocht wird. Kaninchen, Fisch und Wildtiere mögen sie in der Regel.

Ich habe das Nassfutter verschiedener Anbieter für hochwertige Tiernahrung (VetConcept, Granata Pet, etc.) durch meine Katzen testen lassen. Seit gut 3 Jahren.

Manches haben sie gefressen, das meiste jedoch nicht und anderes nur am Anfang.
Ich weiß eigentlich nicht, woran es liegt. Allerdings habe ich eine Vermutung: künstlich hergestellte/synthetische Vitamine.

Ich habe eine zeitlang gebarft. Solange ich dem Fleisch keine Supplemente zugesetzt habe, habe sie es gefressen. Da ich aber supplementieren muss, wenn sie 100% gebarft werden sollen, habe ich auch auf künstlich hergestellte Zusatzstoffe zurück gegriffen. Damit haben sie es nicht mehr gefressen.

Als ich dann heute alles Nassfutter der Vergangenheit hinsichtlich ihrer Zusammensetzung geprüft habe, ist mir aufgefallen, dass das Dosenfutter von Terra Felis (allerdings mögen sie nur die Sorten Fisch und Kaninchen) nicht nur das einzige Futter ist, was sie zuverlässig fressen, sondern auch das einzige Futter ist, was bis auf Taurin völlig ohne künstlich hergestellte Zusatzstoffe/Vitamine/Spurenelemente auskommt.

Ich hoffe sehr, dass Sie dabei bleiben und vielleicht kommt noch die ein oder andere unkonventionelle Fleischsorte für mehr Abwechslung dazu.
Auch die 400g Dosen sind klasse. Danke und weiter so!

Viele Grüße
Britt
Elke 2. August 2013
Sehr geehrtes Terra Canis Team,

ganz herzlichen Dank für Ihr Paket. Wir, meine 2 Hunde und ich haben uns sehr gefreut. Das Spielzeug ist gleich zum Lieblingsspielzeug meines Huskys geworden. Auch das 'Australische Wildschwein' war der Hit (endlich mal kein Puppy-Futter mehr). Die Leckerli mögen Sie auch sehr gerne, wie eben alles von Ihnen.Vielen Dank dafür. Ich bin sehr glücklich, dass es Sie gibt. Und habe dies auch meinen ganzen Hunde-Freunden und Bekannten in München und am Tegernsee (wir leben zum Teil am Tegernsee) schon empfohlen.
Für Sie auch als Feedback, man schaut sehr wohl auf Ihre Empfehlungen, da man Ihnen vertraut. Umso wichtiger ist es, dass dies wirklich gute Einrichtungen sind. Wir werden unsere Hunde im Urlaub in das Canis Resort geben. Danke für diese Empfehlung.
Auch haben wir in der Zwischenzeit eine bekannte Hundetrainerin und Hundepsychologin vom Tegernsee bei uns gehabt und der Unterschied war sehr groß. Von daher stehe ich zu meiner Aussage.

Vielen Dank und ich werde weiterhin bei Ihnen mein Hundefutter für meine zwei Puppys bestellen.

Herzliche Grüße

Elke
uta 26. Juli 2013
Hallo Terra Canis Team,

Mein Hund hat ab und zu mal ein Döschen Terra Canis Bio bekommen, immer im Wechsel mit anderen Bio Produkten. Aber dieses hier ist mit Abstand das Beste. Super Konsistenz, Inhaltsstoffe und Geruch, einfach der Hammer. Super gut schmeckt es meinem Westie und ich habe beschlossen, dass sie es jetzt nur noch bekommt. Leckerlies werden getestet :)
Sonja 26. Juli 2013
Liebes Terra Canis Team,
habe heute für meinen kleinen Hund euer Futter bestellt (sonst kauf ich es immer im Laden!) und mit großer Freude festgestellt, dass es nun auch für unseren Kater eure Hausmannskost Terra Faelis gibt!!! - das Probepaket ist bereits bestellt. Bin sehr gespannt, wie der alte Saucenschlecker und Kostverächter das Futter annimmt. Werde berichten :) Ach ja, und euer Imagefilm ist toll!

Viele Grüße,

Sonja mit Hund und Kater
Karl-Heinz 5. Juli 2013
Grüß Gott an das TERRA CANIS Team und alle LeserInnen,
ich, FEENJA, Beagle-Hündin, übrigens so mein Herrchen: der Welt schönstes Beagle-Mädchen, erhob schon immer den Anspruch an artgerechtes Futter! Gut…, es ist ja nie zu spät; meine zweibeinigen Rudelgenossene haben das Futter von Euch kennen- und schätzen gelernt. Mir schmeckt es super lecker … … ja und wenn ich könnte… nun…, als schönstes Hundegirli in Mittelfranken muss ich auf meine Figur achten!
Absolut unzulässig ist es allerdings, wenn mein Herrchen was von meinem guten Essen nascht… und es schmeckt ihm auch…
Naja… wau…, wau…, will mal nicht es sein, oder wie seht ihr das…?
Schön das es Euch, TERRA CANIS, gibt!
LG Eure FEENJA, Heidi und Karl-Heinz
Melanie 28. Mai 2013
Hallo Terra Canis-Faelis Team!
Mein Kater ist ein schlechter Esser, auch entsprechend dünn und mit einer langen Krankengeschichte. Er sollte laut Empfehlung des Ernährungsinstitut München ein Diätfutter bekommen - ich habe mich daraufhin ausführlich über verschiedene Futter und die Inhaltsstoffe + Verarbeitung, Barfen usw. belesen. Weder das Diätfutter noch so manch anderes Markenfutter kann man (wenn man sich informiert) mit gutem Gewissen geben!
Darum vielen Dank für euer tolles Futter!!
Würde mich freuen, wenn es das Katzenfutter auch bald in einer Bioversion gäbe!

Liebe Grüße, Melanie!
Angelika 24. Mai 2013
Liebes Terra Canis Team,

mein BKH Camillo hatte über Monate Durchfall - beim Tierarzt kein Befund. Irgendwann bin ich auf das Futter von Terra Faelis gestoßen und alles war gut. Einem Tipp folgend habe auf günstigeres Futter gewechselt (ebenfalls glutenfrei) - oh je! Durchfall und Erbrechen. Reumütig bestelle ich nun wieder das Futter von Terra Faelis. Innerhalb von zwei Tagen hat sich Camillo (und ich ) erholt. Ein gutes Beispiel dafür, dass günstig nicht das Maß aller Dinge ist!

Grüße
Angelika
Anja 3. Mai 2013
Liebes Terra Canis Team,

da ich eine Alternative zum Barfen (z.B. für den Urlaub oder wenn man mal vergessen hat, das Fleisch rechtzeitig aufzutauen) gesucht habe, bin ich über unser Zwergpinscherforum zu Ihnen gelangt. Nachdem wir die Proben von dem Nassfutter in classic und sensitive getestet haben, habe ich gleich eine Bestellung losgeschickt. Meine Zwergpinscherhündin ist sehr wählerisch! Daher ist es nicht einfach, das richtige Futter zu finden! Aber beim Öffnen ihrer Dosen (egal welche) sitzt ein Pinscherchen ganz erwartungsvoll vor ihrem Napf und kann es gar nicht erwarten, diesen zu leeren! Er wird bis auf den letzten Krümel ausgeleckt!
Sie verträgt das Futter sehr gut und ihr Output ist auch gering.

Wir sind ganz begeistert und empfehlen Sie gerne weiter!

Viele Grüße von Anja mit Dschuly.
Sandra 18. April 2013
Liebes Terra Canis Team,
ich bestelle seit letztem Jahr Euer tolles Futter in wechselnden Sorten und meine Zwergschnauzerdame liebt es über alles! Am Stand der Münchner Hundemesse an Ostern hätte sie sich am liebsten in die Schale mit den Kostproben gelegt! Selbstverständlich haben wir dann gleich ein paar Rationen mitgenommen.
Ich empfehle Euch immer gerne weiter,

herzliche Grüße
Sandra mit KIRA
Susanne 10. Januar 2013
Hallo liebes Terra Canis Team,
ich wollte auch mal danke sagen meine Westi Hündin Lulu inzwischen fast 9 Jahre bekommt das getreidefreie
Nassfutter was sie jedesmal wenn das Päckchen kommt mit Schwanzwedeln entgegennimmt und sehr neugierig fast in das
Paket fällt.Schön würde ich auch finden wenn von den getreidefreien Futter mal ab und an etwas neues gibt oder von den
Leckerlis ansonsten top.

Ein dickes Hundebussi
Lulu mit Frauchen
Monika 18. Dezember 2012
Vielen Dank für das tolle Futter und den ausgezeichneten Service!!!!
Frohe Weihnachten und alles Gute für 2013 wünschen
Monika Drobez mit Eurasierrüde Enzo :-)))
Stefanie 1. November 2012
Hallo Terra Canis-Team! Ich habe Euer Futter schon häufiger gekauft und nun das erste Mal direkt online aus diesem Shop. Meine Mischlingshündin liebt Euer Futter in allen Variationen und es bekommt ihr einfach gut. Sie sieht top aus, die Hinterlassenschaften sind recht klein, fest und nur 1-2x tgl., was absolut für die Qualität des Futters spricht und somit gut vom Hund verwertet wird. Macht weiter so und wir freuen uns auch immer wieder über neue schmackhafte Menüs :-)!
Beate 26. Oktober 2012
Ich bin bei euch Neukunde und möchte mich schon mal vorab für euren tollen Service bedanken. Besonders bei Frau Schabenberger, die keine Mühen gescheut hat um meinem Allergiegeplagten Hund eine weitere Woche mit einem Futter zu ersparen, was sie nicht verträgt (Royal Canin unallergenic)...und ausnahmsweise, sogar das Futter persönlich auf den Weg gebracht hat. Wir hoffen nun auf eine Erleichterung für unsere Luna und werden berichten wie es ihr mit dem neuen Futter so geht. Danke liebes Terra Canis Team.
Angelika 16. Oktober 2012
Sehr geehrtes Terra Canis Team.
Meine kleine Jack Russel Hündin liebt auch das Futter und ich vor allem seh wie gut es ihr geht. Sie kriegt die Getreidefreie Dosen. Leider gibt es immer noch viel zu wenig Auswahl an den Dosen. Bitte bitte macht doch mal zwischendurch noch andere Menüs, dass man an einer Sorte Fleisch vielleicht paar Varianten hat. Das wär toll.
Claudia 16. Oktober 2012
Liebes Terra Canis-Team, das Oktoberfest-Menü ist mehr als pefekt. Nicht zu weich, nicht zu fest, nicht zu trocken (dass es am Gaumen hängen bleibt), nicht zu nass. Und neben der Konsitenz noch viel wichtiger auch geschmacklich. Unsere Weimaraner-Dame liebt es! Herzliche Grüße
Wolfgang 14. Oktober 2012
Hallo,
wir haben es auch probiert. Unsere Hündin Candy ist total verrückt nach Terra Canis Nassfutter. Es riecht Klasse, es sieht gut aus und die Futterschüssel war noch nie so leer. Kaum noch Blähungen und wenn mal eine kommt stinkt sie nicht. Der Mundgeruch ist weg.
Zu den Leckerlis, unsere Hündin, ihre erwachsenen Welpen und auch bekannte Hunde tuen für die Lumpis und Wuffels alles. Und das beste ist, alles Natur. Weiter so.

Grüße aus Elstorf
Wolfgang
Heide Marie 3. Oktober 2012
Hallo an alle Hunde-und Katzenfreunde!

In meiner bioenergetischen Praxis in Schwabing WWW:HEIDEMARIEWEISS.DE teste ich regelmäßig Hunde- als auch Katzenfutter,
mittels eines bioenergetischen Verfahrens, aus!

Dieses ist eine hervorragende Möglichkeit (Tierhaare und entsprechende Futtermittel als Probe reichen, können auch per Post an mich gesendet werden)
um eine bestehende Futtermittelunverträglichkeit aufzudecken und/oder vorsorglich, es erst gar nicht bis zu einer möglichen Symtomatik,
wie:
Futterverweigerung,
Brech-und Durchfallerkarkungen,
Übelkeit
willkürliches Auffressen von allem, was gefunden wird beim Gassigang,
Zahnerkrankungen/ vermehrter Zahnstein
Dermatosen, Juckreiz auf der Haut
Haarausfall
stumpfes Fell
übler Hunde - Geruch ( ich rieche es mittlerweile, ob ein Hund übersäuert ist oder nicht!)
bis hin zu Spätschäden wie:
Darmentzündungen
Gelenkentzündungen
Magenentzündungen
kommen zu lassen.

Passt das Futter von der Zusammensetzung nicht zum Organismus, entstehen beim Verdauungsvorgang zu viele Säuren,
die im Organismus eingelagert werden, zusätzlich werden alle beteiligten Verdauungsorgane zudem belastet ( Nieren vorne an, Leber, Pankreas Lymphe, Stoffwechselsystem)
dadurch übersäuert unser Tier mit dem verabreichten Futter kontinuierlich!

Gerne können Sie mich zu einer Futtermittelaustestung für Ihren Liebling kontaktieren unter meiner Nummer 089/ 255 44 688 oder 0176/70117808
oder auch um Ihre Fragen mit mir abzuklären!

Ich habe TERRA CANIS schon sehr oft für Hunde und Katzen als hervorragend verträglich ausgetestet !
Welche Sorten und Zusammensetzungen jedoch für Ihren Liebling die optimal geeigneten sind, ist nur über eine Futtermitteltestung mit Sicherheit bestimmbar!
Nach einer passenden ausgetesteten Futtermittelumstellung, reagieren die Tiere sehr häufig sofort mit mehr Vitalität, fressen wieder mit Appetit und genannte, mögliche Symtome gehen zurück.

Dieses unterstütze ich häufig mit einer Basenkur (Entsäuerung) und einer Darmflorasanierung, welches ich auch austeste, um das passende Produkt in der passenden Zusammenstelolung und Anwendungsdauer, sicher bestimmen zu können!
Ich freue mich auf Ihr Interesse,

herzlich,

Ihre Heidemarie Weiß

Heidemarie Weiß
Ainmillerstraße 28
80801 München Schwabing
Tel: 089 255 44 6 88 oder 0176 7011 7808
WWW.HEIDEMARIEWEISS.DE
Gisela 23. September 2012
Liebes Terra Canis Team! Vor vier Jahren wurde bei unserer schwarzen Terrier Hündin eine Niereninsuffiziens diagnostiziert.
Wir haben es mit handelsüblichen Nierendiäten versucht.Keine Chance.Unsere Dame hat sich geweigert dieses Futter zu sich zu nehmen.
Also haben wir uns auf die Suche nach einem hochwertigen Nassfutter gemacht.Und sind bei Terra Canis fündig geworden.Der Appetit war sofort da, unser Mädchen hat von Anfang an dieses Futter verschlungen.Sie bekommt Getreide freie Kost gemischt mit gekochten Kartoffeln.
Die regelmäßigen Bluttests geben uns immer wieder die Gewissheit, dass richtige Futter ausgesucht zu haben.Die Werte liegen alle im Norm Bereich.
Und wenn man bedenkt ,welche kleinen Menge hinten wieder raus kommen,wie ihr Fell glänzt und wie super Sie in Form ist,haben wir alles richtig gemacht.
Wir sind sehr froh das es dieses Futter gibt.Es ist abwechslungsreich und schmeckt wohl auch sehr sehr gut.
Vielen Dank das Sie Terra Canis entwickelt haben.
Herzliche Grüße vom Niederrhein.Gisela
Miriam 3. August 2012
Schade,dass es die Hypoallergensorten nicht in 200g Dosen gibt :( ansonsten DICKES LOB an euch!!! Ich bin zu 1000000% überzeugt von terra canis!!!! Ich mache viel werbung für euch,kläre andere hundebesitzer beim Gassigehn über richtiges hundefutter auf und empfehle terra canis und habe schon Leckerchen als Probe auf unserer Hundewiese verteilt :) DANKE an Euch weil es meinem Hund so gut geht seitdem er terra canis bekommt!!!
Janine 11. Juni 2012
Hallo liebes Terra Canis Team,

ich wollte einfach mal Danke sagen.

Es ist wirklich schwer, sich im Futterdschungel zu orientieren, irgendwann bin ich auf Ihr Futter gestoßen, hatte noch einige Fragen und Frau Ornau hat sie äußert nett und kompetent beantwortet. Mein Hund ist seit ca. 1 Jahr sehr begeistert von diesem Futter und wir bleiben defintiv dabei.

Gerade habe ich gesehen, dass es bald neue Sorten geben wird, die mein Hund sicher gern ausprobieren möchte.

Ich hoffe, Terra Canis wird es noch lange geben und macht genauso weiter.

Liebe Grüße
Miriam 20. Mai 2012
Sehr geehrte Frau Ornau,sehr geehrtes Terra Canis Team, ich möchte mich nun auch mal bei euch bedanken! Meine kleine Prager Rattler Dame bekomm von ihrer Züchterin von Anfang an ein Welpentrockenfutter ( Marke möchte ich jetzt nicht nennen) ,ich fütterte dieses Futter natürlich mit gutem Gewissen weiter,dachte die Züchterin hat Ahnung und das Trockenfutter ist ja auch weltweit bekannt.Doch meine Kleine hatte immer nach dem Fressen komische Würgeanfälle und schnappte sogar nach Luft,ich hatte jedes Mal Angst sie würde sterben und bin zum Tierarzt,der wusste nicht was meinem Hund fehlt,ich sollte es beobachten...ich hab dann nach diesen Würgeanfällen gegoogelt und fand heraus,dass dies am Futter liegen kann und ich fand somit auch heraus,dass das besagte Trockenfutter eines der schlechtesten Hundefutter überhaupt sei,ich fing an mich mit der Ernährung eines Hundes zu beschäftigen und musste mit grossem Erschrecken feststellen,dass es zu 90% Müll ist was wir unseren Hunden füttern wenn wir uns auf die vielen bekannten Hundefuttersorten die man so im Fachhandel kaufen kann verlassen...Ich suchte im Internet nach einem guten Hundefutter und sties auf Terra Canis! Ich war sofort begeistert und forderte eine Testdose an. Meine Kleine hat es bestens vertragen und seitdem habe ich sie auf euer Nassfutter umgestellt. Seit ca zwei Monaten bekomnt sie TC und sie hatte seitdem keinen Würgeanfall mehr :) Ich kann euch nicht sagen wie froh ich bin,dass es dieses Futter gibt! 1000 Dank an Frau Ornau!!!! Mein Hund liebt ihr Futter und ich liebe sie dafür,dass es dieses Futter gibt!!! Danke!!! Alle TC-Mitarbeiter sind super Freundlich und super kompetent-freundliche Grüsse an die Dame von der Ernährungsberatung ;) Also nochmals DANKE und liebste Grüsse von Frau Hoffelder und Rattler Mali ps Gestern eröffnete bei uns ein neuer Zoofachhandel,ich war sehr erfreut als ich sah,dass er TC hat :) Ich werde aber weiterhin bei euch bestellen!!! Die Mitarbeiter.des Shops waren unfreundlich und unkompetent. Ich fragte welches Futter der Mitarbeiter mir für meinen Rattler empfehlen würde und er nannte genau das Futter welches die Züchterin gefüttert hatte und erzählte mir irgendwas von wegen dass der Hund auf jeden Fall Weizen brauchen würde usw Ich war geschockt und sauer und klärte ihn erstmal über artgerechte Hundeernährung auf und sagte ihm,dass ich von TC 100000% überzeugt sei. Er wusste nicht mehr was er sagen sollte,ich vetabschiedete mich freundlich und ging :)
Tobias 13. Mai 2012
Hallo,

ich habe gerade wieder bei euch bestellt. Wir haben unsere kleine Malteser-Hündin seit 2,5 Jahren und füttern sie seit dem mit TerraCanis.
Sie vollführt immer einen kleinen Tanz wenn wir die Dose rausholen :-)

Was ich aber fernab vom Futter loben möchte, ist der rasante Versand und die äußerst übersichtlich gestaltete Homepage. Der Bestellvorgang ist übersichtlich und in kürzester Zeit erledigt - da könnten sich andere mal ne Scheibe abschneiden.

Danke und Gruß
Tobias
Gaby 12. Mai 2012
Liebe Frau Ornau,

ich habe Ihr Hundefutter eigentlich rein zufällig in einem Gartencenter in meiner Nähe entdeckt.
Da ich meinem Hund öfter mal ein neues Nassfutter-Schmankerl gönne,habe ich es mitgenommen.
Er ist schon knapp 14 Jahre alt und etwas mäkelig mit seinem Futter.
Aber mit dem neuen Nassfutter von Ihnen frißt er seinen Napf ratzekahl leer!!!

Gut,daß ich das Futter entdeckt habe!!!

Herzliche Grüße
Gaby Ziesemer mit Kolja
Bernd 22. April 2012
Hallo !!!

Das Naßfutter ist absolut 1a. Das Trckenfutter ist ein absolutes No Go. Ich habe die Probe bekommen.Kann man keinem Hund füttern.Es sieht aus wie Reste vom von der Teeverarbeitung . Ich habe es eingeweicht und gefüttert. Ich muß sagen unser Hund frißt alles,wirklich alles !!, so auch dieses Futter.
Der Rest liegt in der Mülltonne. Seine Hinterlassenschaften hatten die Größe eines jungen Elefanten. Ich bleibe beim Naßfutter.

Bernd
Manuela 12. April 2012
Liebes Terra Canis Team,

wir haben gestern endlich das ersehnte Paket erhalten. Ich habe von Ihrem Produkt in Foren gelesen, da ich auf der Suche nach einem geeigneten Futter, für unsere sehr wählerische und daher viiiiiieeeeel zu schlanken Chihuahua - Hündin Ella, war.
Nach den durchweg positiven Beuurteilungen habe ich nun bei Ihnen bestellt.
Tja was soll ich sagen, die Postbotin wurde gleich an der Tür von unserer Border Mix Hündin Jessie überfallen, die im Gegensatz zu unserer Ella zu dick ist. Sie stürzte sich gleich auf das Paket und hat es ausgiebig beschnüffelt. Die Postbotin hat nur gelacht und glatt erraten, dass in dem Paket wohl was Leckeres zu finden sei.
Naja gut an dem Dosenfutter kann es wohl nicht gelegen haben aber im Paket befanden sich auch die Hundekekse Strolchi und die müssen wohl für unsere Jessi sehr verlockend gerochen haben.
Nun gut endlich im Haus, habe ich gleich zusammen mit Ella das Paket geöffnet und auch sie war sehr aufgeregt und lief mir in die Küche nach, wo ich gleich die erste Dose öffnete. Und was soll ich sagen, sie hat es verschlungen. Ruck zuck war der Napf leer.
Da ja meine Jessie immer noch draußen wartete gab ich ihr auch etwas von dem Futter, obwohl ich ursprünglich geplant hatte das Futter nur für Ella zu verwenden, da es ja doch sehr preisintensiv ist.
Aber als ich meine Jessie beim Fressen beobachtet habe, hat sich mein Plan schnell geändert. Sie hat beinahe den Napf mitgefressen lach. Nun müssen sich die beiden erstmal die 200g Dosen teilen und ich werde schnell noch ein neues Paket bestellen. Wie gesagt das Futter ist zwar recht teuer aber meine beiden scheinen es zu lieben und das sind mir meine beiden wert.
Auch die Leckerli´s mögen beide, sogar Ella, obwohl sie bisher noch alle Leckerli´s links liegen ließ. Da musste schon die Leberwurst kommen wenn ich etwas von ihr wollte. Ich habe die Sorte mit Geflügel, Apfel und Honig und diese Sorte riecht schon sehr lecker und auch intensiv.

Zu dem Kommentar unten mit der Note sechs für das Trockenfutter möchte ich noch sagen, wenn man seine Hunde durch BARFEN ernährt und dann plötzlich auf Trockenfutter umstellt, ist es ja auch kein Wunder, dass die Hunde das wohl nicht so toll finden. Sie hätte es vielleicht mal mit den Dosen versuchen sollen.
Mir persönlich ist BARFEN zu unsicher auf Grund der möglichen Mangelerscheinungen, da muss man sich schon sehr genau einlesen und recherchieren aber ich denke ihr Futter kommt dem BARFEN sehr nahe, der einzige Unterschied ist wohl, dass es leicht gegart ist aber ansonsten ist es von der Zusammensetzung nahezu identisch und mehr noch ich glaube nicht, dass geBARFte Hunde soviel Abwechslung bekommen, wie es bei Ihrem Futter möglich ist.

Vielen Dank
Ella, Jessie und Frauchen
Alexander 22. März 2012
Bitte letzten Eintrag löschen: Im Laden haben sie uns gesagt, dass es das nicht gibt. Nun sehe ich es hier doch. Bitte also die Anfrage löschen, und: wir bitten um Entschuldigung für die überflüssige Reklamation!

AK
Alexander 22. März 2012
Sehr geehrte Frau Ornau,

vielen Dank für das erste Hundefutter ohne Zusatzstoffe und in bester Qualität, das wir hier in Nürnberg gefunden haben. Roni scheint es sehr gut zu schmecken. Seine Freundin Kitie allerdings lässt anfragen, ob es demnächst auch Nasssfutter für Katzen geben wird. Sie macht sich zur Überbrückung derweil über's Hundefutter her.

Mit freundlichen Grüssen

AK
Martina 8. Februar 2012
Liebes Terra Canis-Team,
wir haben 5 Fellnasen (alle aus dem Tierschutz) im Alter von 1 bis ca. 12 Jahre. Bis wir Terra Canis entdeckten, war es sehr schwierig allen gerecht zu werden. Selbst bei der Fütterung sogenannter hochwertiger Dosenfutter hatte immer einer Durchfall. Das Fell war zwar nicht stumpf, aber da ging noch mehr! Seit einiger Zeit füttern wir allen 5 Terra Canis Dosenfutter. Das Ergebnis: kein Durchfall mehr, alle vertragen es super und sie fressen es mit großem Appetit. Und....alle 5 (sogar unser Oldie) glänzen wie die Speckschwarten! Ein kleiner Wermutstropfen allerdings: die Belieferung über das Futterabo (wir leben auf einer autofreien Insel) klappt nicht so wie wir es gerne hätten!
Urteil: uneingeschränkt super zu empfehlen!!
Angelika 19. Januar 2012
Ich bin begeistert! weiter so
Lars 29. November 2011
Als mittlerweile gute Kunde muss ich mich doch jetzt enttäuscht von Terra Canis abwenden.

Es geht um die Zahlungsarten über Paypal. Da ich generell nur über mein Firmenkonto per Kreditkarte bezahlen kann, benutze ich diese Zahlungsoption. Allerdings darf man nur fünfmal als Gast über Paypal mit einer Kreditkarte bezahlen, danach MUSS man sich mit all seinen persönlichen Daten bei Paypal anmelden.

Da ich dies nicht machen will, sehe ich mich nun nach einem anderen Futter um. Ich finde das die Firma Terra Canis trotz des Premiumfutters keinen Premiumservice bietet was den Zahlvorgang betrifft. Es wäre also wünschenswert wenn man das Futter direkt per Kreditkarte (ohne Umweg über Paypal) nutzen kann. Solange das so nicht funktioniert werde ich andere Premiumhersteller unterstützen. Schade.
Andreas 9. September 2011
Sehr geehrte Damen und Herren,

z.Z. ist das Trockenfutter Areo nicht lieferbar. Ich mische es unter das Nassfutter und mein Hund frist es sehr gerne.
Wie gesagt z.Z. ist es nicht lieferbar. Ich versuche seit mehreren Tagen von Ihnen eine Antwort zu bekommen, ab wann es wieder lieferbar ist. Ca 6 - 7 e-Mails habe ich an Ihre Firma verschickt. Ich habe nicht eine Antwort von Ihnen bekommen. Ich verstehe Ihre Ignoranz nicht und wie sie mit Kunden umgehen. Diese Art und Weise bin ich eigentlich nur von Großunternehmen gewohnt. Ich überlege ernsthaft das Futter wieder zu wechsel obwohl es meinem Hund sehr gut bekommt. Aber diese Verbraucher-Unfreundlichkeit hätte ich von einem mittelständischen Unternehmen nicht erwartet. Ein verlorener Kunde kommt niemals wieder, im Gegenteil er zieht meistens andere mit..

Mit nicht ganz so freundlichen Grüßen aus Essen

Andreas H
Carolin 3. Mai 2011
Liebes Terra Canis Team,

zum ersten Mal las ich in der dogs über Ihr Futter. Ich fand es interessant, kochte jedoch bis zum heutigen Tag selbst. Ich habe einen 14 Jahre alten Jack Russell Terrier. Seitdem er 6 Monate alt war, litt er an Colitis Ulcerosa (chronische Dickdarmentzündung). Nix außer Cortison konnte ihm in den schlimmen Schüben helfen. Vermutet wurde eine Allergie, nun weiß ich, dass die wenigsten Hunde mit Reaktionen tatsächlich auf ein reines Lebensmittel allergisch sind. Nun dachte ich Ende der 90er Jahre, dass Eukanuba und Co das Beste ist, was man seinem Hund vorsetzen kann. Irgendwann verweigerte Osborne diese Trockenfutter. Ich muß wohl einsehen, dass er besser wußte, was in seinen Napf gehörte als ich. Jedoch wurde er sehr wählerisch und verlangt täglich nach neuen Geschmackserlebnissen. Die vielgepriesene Erziehung (bevor der Hund verhungert, wird er schon fressen...) funktioniert bei Osborne nicht. Wenn er länger als ca 8 Stunden nix frißt, meldet sich die Darmentzündung. Seit einiger Zeit beschäftigte ich mich nun näher mit dem Thema Hundeernährung und war geschockt zu erfahren, was im hochwertigen Futter alles verborgen ist. Und vor allem, dass es unserem treuen Begleiter sogar schaden kann. Nun, ich war froh, dass ich selbst kochte. Wußte allerdings, dass Osborne nie optimal versorgt war (Fleisch ganz allein reicht eben nicht). Ich war recht entspannt, da er mit meiner Methode nun schon 14 geworden ist (mittlerweile blind), was ich niemals geglaubt hätte. Auch die Rückfälle mit dem Darm treten nun maximal 2x pro Monat auf (früher 3x pro Woche, blutiger Kot). In einem winzigen Berliner Tierladen merkte ich, die haben Ahnung (Plakate, dass Hunde kein Getreide fressen sollen). Sie legten mir Ihr Futter ans Herz, dass es schon viele mäklige Hunde angenommen hatten. Es klang so gut, allein ich konnte es nicht glauben. Doch heute: Osborne verweigerte die frischen Hühnerherzen und das frische Rinderhack??? Er wollte die Dose!!! Unfassbar für mich. Was habe ich schon alles probiert, auch andere Bio Feuchtfutter. Doch scheinbar haben Sie den Dreh raus. Bitte drücken Sie die Daumen, dass es nicht nur eine Laune von Osborne war!!! Ich habe selbst gekostet. ich muß sagen, bevor ich das nächste Mal zum Drive In fahre, nehme ich eine Dose, bisl Salz und Pfeffer- hm.
Herzliche Grüße aus Berlin. Carolin.
Beate 24. März 2011
Ich füttere seit etwa 8 Wochen Areo Trockenfutter an unsere Westiedame Maja und möchte mich für dieses tolle Futter sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Maja ist jetzt 3 Jahre alt und hatte seit etwa 2Jahren rote Verfärbungen an Schnauze und Pfoten seit sie Ihr Futter bekommt wurden die Verfärbungen immer weniger und sind jetzt ganz verschwunden. Sie frisst Areo mit großem Appetit und ist topfit! Danke
Dagmar 16. Februar 2011
Hallo,

Was die Beurteilung von Futter geht – und zwar im Sinne des Hundes - sollte immer die Zusammensetzung und allen voran die Qualität der Zutaten sein -
1) Wir von Terra Canis halten nichts von Unmengen an Getreide (Mais, Weizen, Gerste usw), welches sich in Unmengen in fast jeden herkömmlichen Trockenfutter befindet. Diese Mengen sind für Hunde absolut nicht argerecht und können schädigend sein, da der Organismus des Hundes nicht auf die Verdauung großer Mengen Getreide ausgerichtet ist und diese auch nicht benötigt.

2) Die meisten Trockenfutter bestehen nicht aus frischem getrocknetem Fleisch sondern aus Tiermehlen. Dieses wird aus sämtlichen Schlachtabfällen hergestellt, die bei einer Schlachtung übrig bleiben. Unserer Meinung nach sollte kein Hund solche Dinge fressen müssen. In der Natur frisst ein Wolf/Wildhund/Wildkatze/Katze schließlich auch frisches Fleisch direkt von der Beute.

3)Hunde sollten zur Nährstoffversorgung und Unterstützung der Verdauung gesundes hochwertiges Gemüse, Obst und Kräuter fressen und nicht - wie in herkömmlichen Trockenfutter enthalten – Trockenrübenschnitzel oder ähnliches. Trockenrübenschnitzen zum Beispiel ist ein Abfallprodukt bei der Gewinnung von Zucker aus Zuckerrüben.

Areo besteht aus frischem luftgetrocknetem Fleisch, aus frischem luftgetrocknetem Gemüse/Obst/Kräutern, aus einem geringen Hirseanteil und ausschließlich natürlichen Zusätzen wie Seealge und Bio-Eierschale.

Der Verbraucher kann im Gegensatz zu den üblichen graubraunen Kügelchen (bestehende aus Tiermehlen, Unmengen an Getriede und synthetischen Vitaminen und Zusätzen) alle Zutaten sehen und sogar riechen.

Ich denke nicht, dass das eine Note 6 verdient hat. Areo ist anders als herkömmliches Trockenfutter. Das ist richtig. Es ist anders, weil wir andere Zutaten verwenden – eben kein Fleischmehl, Fischmehl, Geflügelmehl, Getreidemehl und Synthetik....zusammengepanscht in undefinierbare Pallets

Wenn ein Hund Areo nicht frisst, ist das kein Indiz für schlechte Zutaten oder Mangelhaftigkeit.
Ein Kind, welches gewohnt ist Pizza, Burger und Pommes zu essen, wird ein gesundes Stück Fisch mit Gemüse und einem frischen bunten Salat sicherlich auch verweigern. Der Fisch, das Gemüse und der Salat sind deswegen nicht ungesund oder von schlechter Qualität.

Liebe Grüße

Birgitta Ornau



Warnung vor dem Trockenfutter Areo

ich habe für meine beiden Jackis mir mal eine Probe des Trockenfutters Areo schicken lassen.

Ich öffnete das kleine Säckchen und sah ein sehr klein geschnittenes Gemüse und ein äußerst winziges Stückchen getrocknetes Fleisch. Es sah alles so aus, als ob jemand mit der Sense übers Feld gelaufen ist und alles abschnitt. Von Fleisch keine Rede.

Wie beschrieben, habe ich alles 15 min. eingeweicht. Meine Hunde fraßen es nicht.

Ich kann es überhaupt nicht weiterempfehlen und das Futter bekommt von mir die Note 6. Ich bin sehr enttäuscht.

Ich wollte mal etwas neues ausprobieren, aber naja. Wir bleiben lieber beim BARFEN, das ist das einzig Richtige für einen Hund.
Steffi 1. Januar 2011
Liebes Terra Canis Team,

mein kleiner Dackel hat die letzten Jahre ohne Probleme ihr Futter mit Begeisterung gefressen. Vor ein paar Wochen (sozusagen über Nacht) wurde bei ihr eine Futtermittelunverträglichkeit festgestellt. Ich stehe vor einem Rätsel, da sie auch die vom Tierarzt verordnete Schonkost nicht verträgt. Ich würde gerne Ihr getreidefreies Futter testen...eignet sich dies hierfür, da der Tierarzt meint, es müsse Diätfutter für Allergiker sein???

Liebe Grüße aus Frankfurt
Steffi und nebst Frieda
Sabine 26. November 2010
Hallo an alle,
bin neu hier und habe Lines heute das erste mal das getreidefreie Futter gegeben, was ich toll fand es richt sehr angenehm und nicht wie übliches hundefutter aus der dose
hoffe er verträgt es gut, da er ja auch einige allergien aufzuweisen hat.
lg. sabine
Solveig 19. Oktober 2010
Bin nun schon seit Anfang an dabei und kann nur sagen: Super Futter. Koste es von Zeit zu Zeit selber und finde es schmeckt ausgezeichnet. Nicht zu salzig, leckeres Aroma, Konsitenz wie selbstgekochtes Menschen Futter. Hut ab und blos nicht nachlassen!
Robert 7. Oktober 2010
Ich finde der Geruch sagt schon einiges über das Futter aus und das Nassfutter von Terra Canis riecht sehr lecker.
Zudem sieht man alle Zutaten (Obst und Gemüse) Meine beiden Labradore sind sehr sensibel was das Futter betrifft, besonders unsere kleine Diva bekommt leicht Durchfall auf Dosenfutter, aber dieses Futter bekommt ihnen sehr gut. Es schmeckt unseren beiden Lieblingen und ist dazu noch gesund.

Das Wild Menü ist der absolute Renner bei meinen beiden.

LG. Evi
Robert 7. Oktober 2010
Also mein kleiner Timmy , Yorki + Spitz Mix , ist restlos begeistert , Futter sieht gut aus und es sind lauter gute Dinge drinnen ,gute Verträglichkeit,kein Durchfall
Robert 7. Oktober 2010
Hallo liebes Terra Canis-Team,

wir haben heute ein Testpaket von Euch erhalten.
Eine Dose durften wir gleich probieren. Es war seeeehr leeecker !!! Kompliment an den Koch !
Robert 28. Juli 2009
Liebe Kunden,

herzlich Willkommen in unserem neuen Gästebuch.
Wir freuen uns über Ihre Einträge, Anregungen, Lob und Kritik.
Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns für das in der Vergangenheit entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken.

Mit besten Grüßen

Ihr Terra Canis Team

Scroll top