• 10% Neukundenrabatt
  • Versandkostenfrei ab 19 € 1)
  • Bestell-Hotline & Ernährungsberatung: +49 89 693341 500

Gourmetpaket Classic L 24x400g

Art. Nr. 620031
: 6,80 €

65,26 €*

74,16 €

- +
ODER
  • Beschreibung

    Sparen Sie mehr als 10% beim Kauf eines Gourmetpaketes

    Im Terra Canis Gourmetpaket sind folgende Artikel beinhaltet:

    4x 400g Rind mit Karotte, Apfel und Naturreis
    2x 400g Pute mit Naturreis und frischem Löwenzahn
    4x 400g Pute mit Brokkoli, Birne
    und Kartoffel
    2x 400g Lamm mit Zucchini, Hirse und Dill
    2x 400g Huhn mit Amaranth, Tomaten und Basilikum
    2x 400g Kaninchen mit Zucchini, Amaranth und Bärlauch
    2x 400g Wild mit Kürbis, Preiselbeeren
    und Amaranth
    2x 400g Büffel mit Hirse, Tomaten
    und Papaya
    3x 400g Kalb mit Hirse, Gurke, gelber Melone
    und Bärlauch
    1x 400g Lachs mit Hirse, Pfirsich
    und Kräutern
    Achtung: keine Lieblingswurst mehr!

    Unsere Classic Menüs sind geeignet für alle erwachsenen und normalgewichtigen Hunde, die nicht an einer Unverträglichkeit gegen Getreide oder Pseudogetreide leiden. Alle Rohstoffe besitzen Lebensmittelqualität.

    Unsere Nassfuttermenüs werden von einem reinen Lebensmittelbetrieb, einer oberbayerischen Traditionsmetzgerei, hergestellt. Es werden ausschliesslich Rohstoffe in Lebensmittelqualität verwendet. Neben dem frischen Muskelfleisch und "guten Innereien" wie Herz und Leber finden über 20 verschiedene Gemüse-, Obst- und Kräutersorten Eingang in unsere Menüs. Alleinfuttermittel

    Zusammensetzung

    Die genauen Zusammensetzungen und Beschreibungen entnehmen Sie bitte den einzelnen Artikelsorten in unserer Rubrik Naßfutter

    Analytische Bestandteile

    Die einzelnen Analytischen Bestandteile entnehmen Sie bitte den Beschreibungen der jeweiligen Artikelsorten

    Fütterungsempfehlung

    Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag:

    5 kg          150 - 200g
    10kg         300 - 400g
    20kg         600 - 800g
    30kg         900 -1200g

    Diese Angaben sind Richtwerte. Die Futtermenge ist abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände Ihres Hundes (Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit)
  • von Karl H. Geisler, Mittelfranken, DKB 16.08.2017

    Sehr gutes Hundefutter

    Gottlob gibt es das Hundefutter von Terra Canis.
    Feenja, meine Beagle-Dame, bekommt es sehr gut.

    Nachdem mit den anderen Futtersorten aus (D) Fremdproduktionen schon zwei Hunde elendig an Bauspeicheldrüsen- bzw. Leberkrebs verstorben sind, war für mich ganz klar, nie wieder so ein schlechtes Hundefutter!
    Wie schon geschrieben, gottlob gibt es Terra Canis mit Futter in 100% Lebensmittelqualität!
    Herzlichen Dank an das Team von Terra Canis.

    Es schmeckt wirklich lecker, ich habe es schon mehrfall probiert.

    von Andrea Becker 29.06.2017

    1A Futter

    1A Futter das Beste was es gibt unser Hund liebt es wir hatten vorher gebarft aber das war nicht mehr so seins und dann Terra Canis ausprobiert und er liebt es fast alle Sorten WEITER SO würde gerne 10 STERNE geben aber das geht ja nicht

    von Eva S. 26.05.2017

    Bestes Futter auf dem Markt!

    Ich kann mich dem Besitzer mit Mops nur anschließen!
    Ich besitze ebenfalls eine Mops Hündin und sie bekommt ausschließlich Terra Canis Nassfutter und als Leckerchen zwischendurch das Trockenfutter, ebenfalls von Terra Canis.
    Es ist weit und breit das beste Futter auf dem Markt... meine Hündin hat schönes, glänzendes Fell, keine Blähungen und das was am Ende rauskommt ist relativ wenig und nicht so Übelriechens wie bei manch anderem Futter! Heißt sie kann die Inhaltsstoffe gut verwerten!
    Und was für mich sehr ansprechend ist, ist dass das Futter kostenlos nach Hause geliefert wird! Kein schleppen der schweren Dosen und immer ein Spielzeug mit dabei!
    Bitte macht weiter so!

    von Unser Mops und Terra Canis 09.05.2017

    Bestes Nassfutter und beste Alternative zu Barf

    In erster Linie möchte ich mich bei Terra Canis bedanken. Ich bin wirklich froh, solch ein tolles Futter gefunden zu haben. Eine Freundin von uns barft ihren Hund und stellt die Menüs selbst zusammen. Als sie mir davon erzählte, dass ihr Hund mit 35 kg tägliche Futtermenge von ca. 700 g bekommt, wurde ich stutzig. Unser Mops mit 10 kg bekam von einem Discounter-Nassfutter täglich 600 g. Da konnte etwas nicht stimmen, dachte ich mir und fing an, mir etwas Sorgen zu machen. Ich war sehr interessiert am Thema Barf und habe mich bei der Freundin und auch im Internet über Wochen darüber informiert. Mein persönlicher Fazit ist allerdings, dass es mir persönlich zu umfangreich ist mit dem barfen für unseren Mops und ich mir auch Sorgen machte, ob ich das Menü täglich so zusammenstellen kann, dass auch keine Nährstoffe und Vitamine fehlen. Da dachte ich mir, es muss doch wohl zum barfen eine Alternative geben. Also suchte ich im Internet nach einem Futter, dass dem barfen nahe kommt und rein natürliche Inhaltsstoffe enthält, ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne sonstigem überflüssigem Schnick-Schnack. Und dann bin ich fündig geworden. Terra Canis. Die Futtermenge kommt auch der von einem täglichen Barfmenü etwas nahe, die Zutaten sind natürlich und was mich total überzeugt hat, 100 % Lebensmittelqualität. Ich konnte es kaum erwarten, als meine Bestellung endlich zu Hause eingetroffen ist. Ich war gespannt, wie es unser Mops aufnimmt und vor allem ob er es verträgt. In der Vergangenheit haben wir schon mal das ein oder andere Futter ausprobiert und da machte ich mir natürlich bei der erneut anstehenden Futterumstellung auf Terra Canis auch Sorgen. Nun kam der "große Moment", als unser Mops erstmals Terra Canis bekommen hat. Als ich die Dose aufgemacht habe, war ich selbst erstmal überrascht. Es roch ganz anders, wie wir das vom vorigen Futter gewohnt waren. Unser Mops schaute mich an, wie wenn er wüsste, irgendwas ist hier anders. Er mochte den Geruch des Futters sichtlich auch und schleckte schon. Die Konsistenz zu unserem vorigen Futter ist auch ganz anders. Terra Canis ist feiner, leicht breiig, man sieht Fleisch, Stückchen auch Reis (je nach Sorte natürlich). Unser Mops war ganz aus dem Häuschen. Wir lassen ihn vor dem Futtergeben immer Platz machen und nachdem wir das Futter angerichtet haben, warten wir noch einen Moment und wenn wir 'Lauf' sagen, geht er zum Napf zum Fressen. Erst hat er am Futter von Terra Canis gerochen und dann ging es los... Restlos hat er alles aufgefressen und den ganzen Napf ausgeschleckt. Danach hat er sich auch das Maul sauber geschleckt. Es hat ihm sehr gut geschmeckt und ich habe richtig gesehen, dass es für ihn sehr bekömmlich war. Nachdem unser Mops mit dem Fressen fertig war, ist er nach einiger Zeit dann nochmals zum Napf gelaufen um zu schauen, ob wirklich nichts mehr drin ist. Wir haben uns wirklich sehr gefreut, dass unser Mops das Futter so gerne mag. Dann dachten wir uns, so jetzt müssen wir nur noch abwarten, ob er es auch verträgt. Auf Futterumstellungen in der Vergangenheit, hatte er oftmals mit Durchfall oder auch Erbrechen reagiert. Aber nachdem wir Terra Canis gefüttert haben, war nichts. Kein Durchfall, kein Erbrechen und Output war eigentlich wie immer. Wir sind wirklich sehr überzeugt von Terra Canis und können dieses Futter wirklich sehr weiterempfehlen. Das Einzige ist vielleicht der für manchen Hundebesitzer etwas höhere Preis im Vergleich zu anderen Nassfuttern. Unser Mops wiegt 10 kg, wir füttern eine 400 g Dose täglich. Wenn aber jemand einen 30 - 40 kg Hund hat, sind die monatlichen Kosten sicherlich anders. Jedoch ist für uns einzig die Qualität des Futters ausschlaggebend. 100 % Lebensmittelqualität, hergestellt in einer Münchener Metzgerei, keine Konservierungs- und/oder Zusatzstoffe, Verwendung von Muskelfleisch und keine Tierabfälle und/oder Nebenerzeugnisse. Und alledem eine offene und ehrliche Deklaration der Inhalte. Wer das Beste und Natürlichste für seinen Hund in Form von Nassfutter sucht, ist meiner Meinung nach, bei Terra Canis bestens aufgehoben. Ein herzliches Dankeschön an Terra Canis.

    Alle Bewertungen ansehen
Scroll top